Zomei 49 mm optisches Glas Variabler Graufilter ND2 ND8 ND16 bis ND400 Objektiv Filter, Toller variabler Filter

Super verarbeitet, weder farbstich noch x bei großer verdunkelung.

Klar kann man hier keinen tiffen erwarten. Der filter hat einen subtilen grünstich und ich bemerke doch einen leichten schärfeabfall. Ersteres sollte in der post bedacht werden. Letzteres ist bei den modernen rasiermesserscharfen sensoren (z. Gh5) aber vernachlässigbar. Fakt ist: in der preisklasse ist der nd-filter wirklich großartig und tut was er soll. Von vignettierung merke ich kaum bis gar nix.

Rechtzeitige lieferung, ausgezeichneter filter von ausgezeichneter qualität. Sehr gutes produkt, preis-leistungs-verhältnis absolut praktisch. Schöner fall mit innen ein tuch für die reinigung. Verwendet ein paar mal und funktioniert wirklich sehr gut.

Was macht ein nd filter/fader eigentlich?kurz zusammengefasst lässt er einen bei hellsten lichtverhältnissen (paradebeispiel: sommerliche mittagssonne) bei weit geöffneter blende- und oder langer belichtungszeit fotografieren bzw. Ein beispiel: man will fließendes wasser mit hoher belichtungszeit fotografieren (dann sieht es sehr samtig und weich aus), dh. Man fotografiert mit belichtungszeiten von zb mehr als einer sekunde (zeitdauer nach oben offen natürlich) ist es zu hell draußen wird man dann mit dem iso auf 100 runtergehen, weniger geht bei den meisten kameras ohnehin nicht. Man müsste also die blende sehr “weit” schließen, damit das bild nicht überbelichtet wird. Doch dadurch entsteht sehr viel tiefenschärfe, die man uu nicht haben will. Hier kommt der nd filter zum einsatz, er dunkelt das bild ab, sodass man die blende auch ganz offen lassen kann. Anderes beispiel: man filmt bei mittagssonne und will den hintergrund verschwommen haben, sodass die person im vordergrund fokussiert ist. Ohne filter müsste man, da shutterspeed beim filmen sehr eingeschränkt ist, die blende wieder schließen, was den hintergrund extrem scharf macht. Dank dem nd filter kann man dann offenblendig filmen.

Habe den uv-filter hauptsächlich als schutz für mein olympus m. Zuiko digital ed objektiv 12-50 mm gekauft. Kann ich nur weiter empfehlen – aber ich habe noch nicht viel erfahrung.

Der filter kommt zu einem fairen preis gut verpackt und ist wirklich sehr dünn und damit gut für weitwinkel geeignet. Ohne optisches labor kann ich nicht wirklich viel sagen, allerdings: selbst bei extremen gegenlicht verschlimmbessert er die fotos nicht.

Key Spezifikationen für Zomei 49 mm optisches Glas Variabler Graufilter ND2 ND8 ND16 bis ND400 Objektiv Filter:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Ermöglicht eine Reduzierung der Lichtvariable von 2-8 Stopps; Schützen Sie Ihr Objektiv vor Staub und Kratzern
  • Verringern Sie die Schärfentiefe, indem Sie mehr geöffnete Blendenöffnungen verwenden, wodurch Objekte vom Hintergrund getrennt werden
  • Doppel-Anti-Reflex-Beschichtung, nur ultradünne Rahmen 8,16 mm dick
  • Ermöglicht die Verwendung von langen Verschlusszeiten mit Hochgeschwindigkeitsfilmen oder Digitalkameras zur Aufzeichnung von Bewegungsunschärfen in Motiven wie Wasserfällen, Wolken oder anderen sich schnell bewegenden Motiven

Kommentare von Käufern

“Preiswert-scharfe Bilder-kein störendes Kreuz im Bild
, Mittelmaß für wenig Geld
, SEHR gute QUALITÄT!

Ich weiß auch nicht was ein teurer filter besser machen könnte. Die verarbeitung ist sehr gut und der filter lässt sich einfach und schnell auf das objektiv schrauben. Der nd-filter hat bei meinen urlaub-fotos sehr gute ergebnisse abgeliefert. Er vignettiert das bild auch nicht. Vignettierung können auftreten wenn man mehrere filter übereinander schraubt und eine sonnenblende verwendet. Die bildelemente die sich nicht bewegen sind super scharf. Wolken und wasser die in bewegung sind werden weich/nebelig gezeichnet. Ich habe im urlaub mit belichtungszeiten von 30-180 sekunden gearbeitet.

Dieser variable nd filter ist das beste was ich bisher für meine kamera gekauft habe. Ich hatte vorher nicht variable filter von b+w. Diese sind einzeln sehr teuer, müssen separat aufbewahrt und bei bedarf ausgetauscht werden. Diese prozedur war mit der zeit umständlich. Ich wollte somit einen variablen nd filter ausprobieren. Da ich nicht 250+ euro für teure filter von b+w oder polar pro kaufen wollte, habe ich mich für diesen entschieden und ich wurde nicht enttäuscht. Die verarbeitung ist für diese preisklasse erstklassig. Es ist robust und sehr leichtgängig. Die stufen lassen sich problemlos einstellen. Das gewinde ist leichtgängig, lässt sich somit gut einschrauben und sitzt fest. Zomei 49 mm optisches Glas Variabler Graufilter ND2 ND8 ND16 bis ND400 Objektiv Filter Bewertungen

 geliefert wird:zomei 58mm nd filterzusätzliche daten:maße: 58 mmgewicht: 22 grammwarum einen nd (graufilter) filter?ein nd filter ist eigentlich nichts andere wie eine sonnenbrille. Er lässt weniger licht in die kamera bei unveränderten werten und verlängert so die belichtungszeit. Testbericht:meine kamera wollte auch mal cool aussehen und wollte eine sonnenbrille. Also habe ich mich mal umgesehen und diese von zomai gefunden, die einen super preis hat. Jetzt ist es mir auch möglich draußen mal mit gegenlicht zu fotografieren, was sonst meistens fast immer mit Überblendung geendet hat und das bild nur noch schrecklich ausgesehen hat. Auch kann man hier jetzt sehr schöne effekte aufgrund der langen belichtungszeit zaubern. Fazit:für naturfotografen, die öfter mal belichtungsprobleme aufgrund der sonne haben, der schafft mit diesem filter abhilfe.

2018:ich hatte den filter vor einer weile bestellt und war zunächst sehr unzufrieden (ursprüngliche erfahrungen siehe unten). Nach meiner kritischen einschätzung und bewertung hier auf amazon wurde ich vom hersteller angeschrieben und sehr höflich darum gebeten, mir doch noch einmal eine verbesserte, angeblich nun fehlerfreie version des filters schicken zu lassen und zu testen. Das habe ich gemacht – einfach nochmal bestellt und mir das geld erstatten lassen (also kein vorführ-artikel fragwürdiger herkunft oder so). Ich habe also direkt nochmal im garten den vario-nd folgendermaßen getestet:kamera: canon eos m3objektiv: 11-22 @14mmiso: 100blende: f/8stativ, stabi aus1. Einstellungen bildet dieses objektiv extrem scharf ab und liefert sehr viele details auch in der 100%-ansicht.

Qualität und verarbeitung top. Gutes gewinde und dadurch sichere passung.

Kann mich nur an die anderen 5 sterne bewertungen anschließen. Für den preis und größe hat es die 5 sterne eindeutig verdient. Zur bildqualität: leichte einfärbung und eine geringe unschärfe ist vorhanden, aber bei langzeitbelichtungen ist das absolut keine problem.

Great quality and very good nd filter.

Wollte im rahmen meiner fotoausbildung fotos mit langzeitbelichtungen ausprobieren. War mit der auswahl an verschiedenen nd filtern etwas überfordert und habe mich schließlich – auch aufgrund des guten preises – für dieses modell entschieden, bei dem man die intensität durch drehen des filters stufenlos verstellen kann. Wolle einfach nicht so viel geld ausgeben, ohne zu wissen, ob die fotos mit langzeitbeliechtung tatsächlich so werden, wie ich es mir vorstelle. Was soll ich sagen: ich bin begeistert.Ich konnte mit dem filter kurz vor sonnenuntergang und bewölktem himmel ohne probleme mit einer verschlusszeit von 30 sekunden bilder machen. Wirklich super preis-leistungs-verhältnis.

I was looking for tiffin and hoya filter but it’s too expensive so i bought this one after watching some youtube videos. According to budget it has good quality but not sharp as tiffin and hoya. But recommend for begainer photographers.

Jetzt echtich habe es für meine sony 6300 gekauft, für einen 49mm filtergewinde, aber mit adapter – also 58mm zu 49mm filtergewinde filter. Mir war es bewusst, dass einen solchen “all-around” filter einen kompromiss ist (die vignette, wenn man es auf maximum einstellt), deshalb habe ich die größere filtergewinde gekauft, in der hoffnung, dass die vignette nicht so schilmm ist. Keine komische rand-vignette (effekt) gesehen). Muss ich zugeben, dass der filter sehr qualitativ scheint und man fühlt es “profi”, wenn man das ding dreht oder drauf schraubt. Ja, da gibt es filter die hunderte von euro kosten, aber für einen fortgeschrittenen (also, nicht “pofi”) fotograf, ist das vollkommen in ordnungvielleicht sogar für einen profi. Ich habe jetzt nicht so viel erfahrung, aber hatte paar filters vorher gehabt und bin sehr froh, dass ich diesen “all-arounder” gekauft habe. Für unterwegs und urlaub oder für allen zwecken: perfekt. Ich möchte nur nochmal danken, dass der customer service auch super prompt und hilfsbereit war, als ich den paar male angeschrieben habe.

An sich ein guter filter mit harten stops an beiden enden, jedoch bei höheren nd werten kommt es dazu, dass das bild eine sichtlichen grünstich bekommt. Kann man zwar in der nachbereitung korrigieren jedoch ist das wieder ein aufwand. Für den hobbygebrauch aber auf jeden fall zu empfehlen.

Ich habe diesen filter an der panasonic lu,ix dmc-fz1000 getestet. Es ist nur bei einer deutlichen bildvergrößerung ein minimaler schärfeverlust erkennbar, der keinerlei relevanz in der praxis hat. Es wurden fotos mit stativ im brennweitenbereich von 25-400 mm gemacht. Wie bei allen nd-filtern treten farbänderungen mit zunahme des graufilterwertes auf. Hier empfiehlt sich immer in raw zu fotografieren und dann den weißabgleich bei der entwicklung auf jpg anzupassen. Slebst bei maximalstellung waren keine abschattungen erkennbar. Ich gebe den filter nur aus einem grund zurück: mir reicht der belichtungszeitgewinn bei starkem sonnenlicht nicht aus (um z. Bewegtes wasser weichzuzeichnen), da die max blendenzahl der kamera bei 8 liegt.

Für einen variablen nd-filter für wenig geld (z. 30€) erwartet man natürlich auch keine wunder. Dennoch haben mich einige aspekte etwas überrascht. Hier eine zusammenfassung:- optische leistung:tatsächlich hatte ich eine deutliche verschlechterung der optischen eigenschaften befürchtet. Meine ersten tests zeigen jedoch keine wirklich bedeutenden einbußen. Meine testreihen wurden mit der nikon z6 (24,5mp) gemacht. Das sollte also für die hobbyisten ausreichend sein. Für all jene, die deutlich über 25 megapixel liegen und die schärfe auf pixelbasis kontrollieren, ließe sich hier schon ein kleiner unterschied feststellen. – farbstich:jeder variable nd-filter, den ich ausprobiert habe, hat zumindest einen kleinen farbstich (meist ins grüne) gehabt.

Super variabler nd zum günstigen preis. Mich haben die durchweg positiven bewertungen zum kauf getrieben und ich habe es nicht bereutnatürlich gibt es eine stark auffällige vignettierung, wenn man ihn auf die stärkste stufe einstellt, aber das ist nun mal dem aufbau geschuldet und völlig normal. In den niedrigeren stufen, konnte ich bisher keine störenden schatten oder ähnliches wahrnehmen. Ich nutze ihn auf aps-c und in erster linie für videoarbeiten.

This filter has good quality for this money.

Der filter ist sehr easy einsetzbar, ohne viel rechnen zu müssen man sieht gleich das ergebnis.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Zomei 49 mm optisches Glas Variabler Graufilter ND2 ND8 ND16 bis ND400 Objektiv Filter
Rating
4.4 of 5 stars, based on 22 reviews