Sony SAL85F14Z : Etwas in die Jahre gekommen

Die abbildungsqualität dieses objektivs ist über jeden zweifel erhaben. Bereits bei offenblende scharf bis in die ecken. Brilliante farbwiedergabe, die ca’s sind prinzipbedingt vorhanden, halten sich aber in akzeptablen grenzen. Eine testaufnahme meines bücherregals bei blende 4 und iso 100 hat mich schier umgehauen – im zusammenspiel mit den 24 megapixeln meiner a65 war das das beste was ich jemals an schärfe, detailierung und auflösung gesehen habe. Das bokeh ist ebenfalls hervorragend, die verarbeitung macht einen extrem wertigen eindruck. Leider kann ich trotzdem nur 4 sterne vergeben: ich benötige diese brennweite ausschliesslich für portraits z. Bei hochzeiten, straßenfesten, etc. Da muss der autofokus schnell sein und sitzen. Hier liegt der große schwachpunkt dieses objektivs.

Für portraits das ideale objektiv, sollte in keiner sammlung fehlen. Schon bei offenblende sehr scharf. Negativ sind die heftigen ca’s und das böse bokeh-fringing. Deshalb gibt’s einen punkt abzug. Das gewicht stört mich nicht, toll finde ich die verarbeitung und die massive gegenlichtblende die mit samt ausgekleidet ist.

Vorweg:2 1/2 sterne in der gesamt-bewertung sind nicht aussagefähig was die qualität des objektives angeht. Da werden händler bewertet und falsche/ enttäuschte erwartungshaltungen formuliert. 2l ii usm objektiv welches nicht minder unter chrom. Aberrationen leidet, einen langsamen af hat und ca. 2000€ kostet wird dagegen in den höchsten tönen gelobt, selbst das carl zeiss 85 mm/f 1,4 planar t* zf objektiv (nikon f-anschluss) ohne af und mit wenigerkorrekturlinsen für nikon und canon ist höher bewertet und kostet ähnlich viel, weiterhin als bestes portraitobjektiv bei dxo-mark für den a-mount gelistet, bei amazon in usa mit 5 von 5 sternen in der gesamtwertung u. Erstaunlich wie weit die wahrnehmungen da auseinandergehen. Optisch finde ich das sony/zeiss überzeugend, auch die verarbeitung und die verwendeten materialen sind hochwertig aber sony hat es versäumt dem objektiv ein update zu verpassen ein ultraschallantrieb (ssm) und nicht ausfahrender tubus (if) hätte dem objektiv gut zu “gesicht gestanden.

Bildschärfe ist sehr gut, selbst bei offenblende. Nicht einverstanden bin ich mit den starken ca`s, die über den gesamten bildbereich verteilt sind, insbesondere bei offenblende. Der fokus arbeitet leider etwas aufdringlich laut. Bei diesem preis nicht hinnehmbar. Da hatte ich mir deutlich mehr versprochen. All das kann das “kleine 85mm” auch, außer man benötig top schärfe bei blende 1,4. . Vielleicht ist die optik an einer crop-kamera ok, aber an der a99 enttäuscht sie etwas.

An der sony a77:sehr gute abbildungsqualität, bereits bei offenblende scharf bis in die ecken. Sehr gute farbwiedergabeknackiger kontrastextrem wertige verarbeitungschönes weiches bokehleider vorhandene chromatische aberrationen,der etwas langsame autofokus sitzt gutschwer, kann man positiv oder negativ sehen, mich stört’s nichthat eine metallgegenlichtblende mit außenliegender gummierung und einen lederaufbewahrungsbeutel, sehr schönnatürlich hat qualität seinen preis, warum es aber 500 € mehr als das vergleichbare sigma-objektiv kosten muss, dass ist mir nicht ganz klar. Fazit:mit abstand bisher mein bestes objektiv. Ausschlaggebend war für mich die absolut fantastische abbildungsleitung mit einem guten sitzenden autofokus (deswegen ging das sigma 85mm 1. 4 ex dg hsm wieder zurück). Wenn sony nun noch einen ssm-antrieb einbauen würde, dann gäbe es neben dem preis auch nichts mehr zu kritisieren.

Wenn man sich’s leisten kann, nicht nur pekunär, sondern auch das schleppen, dann ist dies die linse die einen fotografen vom knipser unterscheidet. Bei portraits sollte man schon die zeit haben und entscheiden, auf welches der augen man scharf stellt, aber dann schmeicheln unscharfe nasenspitze und ohren dem gesicht, der hintergrund ergibt mit 9 lamellen-blende wunderhübsches bokeh. Ich setze die opkik auch gerne in bei landschafts- und gartenbildern ein, auf 2,8 abgeblendet sind blumen, blätter, blüten gestochen scharf und drumherum hervorragend duftige tiefe. Deshalb darf die linse auch regelmäßig neben meinem liebling, dem 24-70 zeiss in die kameratasche, weil das zoom erst ab blende 5,6 so gut zeichnet.

Sony SAL85F14Z, Tele-Objektiv (85 mm, F1,4 ZA, Planar T*, A-Mount Vollformat, geeignet für A99 Serie) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Brennweite: 85 mm, Blende F1,4 ZA
  • Anzahl der Blendenlamellen: 9, Tele-Objektiv
  • A-Mount Vollformat, zeiss T Beschichtung für weniger Reflexionen und Geistereffekte
  • Ideal für Handheld-Aufnahmen ohne Stativ bei schwachem Licht
  • Lieferumfang: Sony SAL85F14Z, Tele-Objektiv schwarz

Ich habe lange mit diesem objektiv geliebäugelt. Als porträtobjektiv ist es auch an aps-c kameras geeignet, dort aber auch für für mittlere teleaufgaben. Ich bin sehr zufrieden, mit meiner kaufentscheidung.

Ich gebe zu – ich bin ein markenfan; allerdings ein objektiver und fairer rezensent und kritiker. Jetzt habe ich das zeiss planar schon ein weilchen, und jetzt wird es zeit für eine rezension. :-)bis vergangene woche habe ich das planar an meiner a77 und der a900 genutzt, an der a77 entspricht es einer kb-äquivalenten brennweite von eta 130mm. Seit dem letzten wochenende auch an der a99. An beiden formaten produziert es “outstanding” bildqualität. Knackiger kontrast, knackige farben, die nichts zu wünschen übrig lassen. Wenn man überhaupt kritik anbringen möchte, dann sind es zwei punkte. Diese sind für mich jedoch nicht feldrelevant, und daher werte ich auch nicht ab:1. Der autofokus hat den alten schraubenantrieb, und ist gegenüber den neueren ssm sowohl deutlich langsamer als auch deutlich lauter2. Bei offenblende und weit offenen blenden bis etwa 2.

Man greift tief in die tasche dafür, aber es lohnt sich jedenfalls. Ein objektiv dieser klasse malt gemäldeartig verschwommen den hintergund vor einem scharf gezeichneten gesicht. Es gibt wohl kein besseres objektiv in der alphaklasse.

Sony SAL85F14Z, Tele-Objektiv (85 mm, F1,4 ZA, Planar T*, A-Mount Vollformat, geeignet für A99 Serie) schwarz :

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sony SAL85F14Z, Tele-Objektiv (85 mm, F1,4 ZA, Planar T*, A-Mount Vollformat, geeignet für A99 Serie) schwarz
Rating
4.6 of 5 stars, based on 12 reviews