Pedea DSLR-Kameratasche “Fashion” Fototasche für Spiegelreflexkameras mit wasserdichtem Regenschutz, Klein, zu klein für eine DSLR

I have accumulated considerable amount of gear so i thought it will be a good idea to buy a bag which accommodates everything. I am satisfied with the product after an year of usage, would recommend to people looking for a good sturdy bag to store all their equipments. Pros-rigid-spacious-economic-enough organisation seperators-anti theft (as the zippers are on backside )cons-not rain proof, it have seperate rain cover-clips on the shoulder strap comes off easilyas always delivery was prompt by amazon.

Ich habe die tasche in der größe m bestellt und nutze sie für eine lumix gh2. Für diese kamera hat die tasche die ideale größe. Die gh2 ist eine spiegellose systemkamera, also quasi eine “geschrumpfte dslr”. Für dslr ist die tasche in der größe m defintiv zu klein. Mit kit-objektiv bekomme ich die gh2 auch noch mit aufgesetzter gegenlichtblende verstaut, es ist also noch etwas luft für längere objektive. Für kleinkram wie akkus, speicherkarten, objektivdeckel etc. Sind zahlreiche staufächer vorhanden. Wer zusätzliche objektive mitnehmen möchte, sollte allerdings zu einem größeren modell greifen. Die verarbeitung ist sehr gut, viel besser als ich es zu diesem preis erwartet hätte. Klasse auch, dass ein regenschutz enthalten ist.

Die tasche wurde schnell geliefert und gemäß info der beschenkten person passt ihre spiegelreflex incl. Standard- und teleobjektiv sehr gut hinein. Ärgerlich ist, dass der angeblich zur lieferung gehörender regenschutz nicht vorhanden ist. Obwohl die taschen “gut angekommen” ist, nur 3 sterne wegen des fehlenden regenschutzes. Wie den rezessionen zu entnehmen ist, scheint dieses kein einzelfall zu sein und deutet auf eine “masche” hin. Wenn es sich nicht um ein geschenk handeln würde (beschenkte wohnt ca. 600 km von meinem wohnort entfernt), würde ich die tasche zurücksenden.

Ich habe den rucksack als geschenk gekauft und der beschenkte ist damit sehr zufrieden. Genug platz für kamera, objektive und kleinteile, eine regenschutzhaube ist auch integriert. . Geht aber nur gut wenn das stativ nicht an der seite hängt, denn das kann man an der seite gut befestigen. Meiner meinung nach das richtige für hobby fotografen.

Habe diese tasche für meine panasonic lumix g 81 mit 140-er kit-objektiv gekauft. Die tasche passt, aber auch nur gerade so. Die form ist der kamera mit objektiv angepasst, daher jedoch nicht standfest, sie kann nicht abgestellt werden, sie kippt dann. Das rein-und-rausnehmen der kamera ist jedoch nicht ganz leichtgängig, da die tasche etwas sperrig ist von der polsterung und stoff. Schön sind die zusätzlichen taschen für zweitakkus, speicherkarte, filter, tücher. Es gibt ein fach vorne für akkus und karten, ein fach oben auf der deckelinnenseite– für karten oder tücher, einfach hinten für filter. Das vordere fach hat einen ein_wege-reißverschluss, so dass man beim kompletten Öffnen gut aufpassen muss, dass nichts rausfällt, aber es gibt dort zwei meschfächer, die den inhalt halten. Praktisch ist auch der traggriff auf der oberseite. Die verarbeitung macht einen guten eindruck und die reißverschlüsse wirken wertig. Der tragegurt ist stabil und wertig, aber auch sehr sperrig.

Die tasche ist richtig schön und jeder euro ist es wert diese tasche zu kaufen. Ich habe die große tasche genommen weil man da einfach mehr platz hat für verschiedene objektive oder kabel oder auch filter ? es ist auch wasserfest was die kamera schützt falls es beim gotos schießen zum regnen kommt.

Key Spezifikationen für PEDEA DSLR-Kameratasche “Fashion” Fototasche für Spiegelreflexkameras mit wasserdichtem Regenschutz, Tragegurt und Zubehörfächern, Gr. L schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Außenmaße Kameratasche: 19 x 17 x 15 cm (BxHxT); Innenmaße Kamerafach: 16 x 12,5 x 10 cm (BxHxT)
  • Viel Stauraum für DSLR, Bridge- und Systemkameras mit kleinerem bis mittlerem Objektiv, Ersatzobjektiv, Datenkabel, Akku, Speicherkarte und anderes Zubehör – ideal für Freizeit, Hobby und Beruf
  • Praktische Aufteilung in der Fototasche dank diverser Fächer: 1x Hauptfach (mit variablem Trennstreifen), 5x Zusatzfächer für Zubehör und eine Gürtelaufnahme; Schultergurtlänge: max. 137 cm
  • Ausgestattet mit einem weichen Innenfutter, einer dicken Polsterung und einem wasserabweisenden Regenschutz, sodass Ihr Fotoapparat bestens vor Kratzern, Nässe und Stößen geschützt ist
  • Kompatibilität: DSLM Kameras und Spiegelreflexkameras, inklusive Modelle der Digital-Fotokameras von Canon EOS, Sony Alpha, Nikon D, Pentax, Fujifilm X, Panasonic Lumix, Olympus, Ricoh Imaging, Samsung

Kommentare von Käufern

“Anpassbarer Innenraum mit vielen Möglichkeiten; Modernes Design
, Tolle Tasche für meine Panasonic Lumix G70
, Klein, zu klein für eine DSLR

Die tasche (größe m) ist ziemlich perfekt für die fuji x-t20. Ich wollte eine kleine tasche, da ich die mirrorless für reisen verwende und das ganze system daher möglichst leicht und klein sein soll. Wie auf den bildern erkennbar, paast die fuji perfekt (bild 6). Von der höhe her ist es schon fast etwas eng, aber das ist mir lieber als zuviel verschwendeten platz. Von der tiefe her ist je nach objektiv noch genug platz (ich verwende auf den fotos das fuji 23mm f2). Verarbeitungdie tasche ist sauber verarbeitet und hat keine produktionsfehler. Das material fasst sich hochwertig an. Die reißverschlüsse gehen angenhem leichtgängig. Die zipper an den reißverschlüssen sind aus gummiband mit plastikkappen. Der tragegurt ist mit metallschnallen befestigt und hat an der schulter eine extra polsterung (bild 5).

Anfangs war ich etwas skeptisch, da ich zwischen diesem kamerarucksack und einem aus der amazonbasics reihe geschwankt habe ich bin sehr positiv überrascht-ich finde ihn optisch sehr ansprechend-die verarbeitung ist sehr gut-ob die nähte/reißverschlüsse auf dauer halten wird sich zeigen, ich bin jedoch sehr zuversichtlich-bietet ausreichend platz/schutz für all meinen „krempel“. Auch mein 13“ macbook pro passt noch bequem in den rucksack-die polsterung ist angenehm zu tragen auch bei diesen doch sehr heißen temperaturenalles in allem kann ich diesen rucksack jedem empfehlen der für einen relativ schmalen taler ein super kamerarucksack sucht. PEDEA DSLR-Kameratasche “Fashion” Fototasche für Spiegelreflexkameras mit wasserdichtem Regenschutz, Tragegurt und Zubehörfächern, Gr. L schwarz Bewertungen

Toll verarbeitet, sieht schön aus, benutzerfreundlich, passt viel rein, und ist trotzdem kompaktzum fassungsvermögen: ich packe meine tasche und nehme mit. – eine canon eos 100d mit 18-55 f/3. 6 kit-objektiv mit sonnenblende- ein tamron af sp 70-300 f/4-5. 6 teleobjektiv,- 3 ersatzakkus- objektivdeckel und kameradeckel- sd-kartenhüllezudem würde auch noch das ladegerät und ein flaches objektiv reinpassen wenn man eines hätte (z. 24mm festbrennweite, 50 wär ich mir nicht ganz sicher. (dieses objektiv findet seitlich gedreht in der mitte unter der kamera platz). Akkus und sd karten könnte man auch noch in massen reinstopfen.

Ich habe mir den rucksack “fashion” für meine nikon d5300 gekauft, um diese sowie das nötige equipment immer dabei zu habenund muss nach der ersten tour sagen, dass ich mit dem artikel ausgesprochen zufrieden bin. Da ich noch nicht so viel zusätzliches equipment besitze, habe ich das innenleben so eingestellt,dass auch noch problemlos zwei 0,5l pet-flaschen platz finden – man möchte ja auch unterwegs versorgt sein :)ebenfalls hatte ich unterwegs wahlweise platz für mein ipad oder mein macbook pro, je nachdem was benötigt war. Auch der integrierte regenschutz sowie die stativhalterung sind prima ergänzungen und runden das gesamtpaket zu einer 5-sterne-bewertung ab. Von meiner seite eine absolute kaufempfehlung und preislich absolut top – außerdem sieht der rucksack auch richtig gut aus.

Die kameratasche macht äußerlich einen sehr soliden eindruck und hat innen eine stabile und weiche polsterung. Die fächer des innenlebens kann man selbst anordnen, da die trennpolster herausnehmbar sind. Es ist platz für eine kamera mit angeschraubtem objektiv und einem extraobjektiv und ggf. An den seiten ist platz für das ladegerät, kabel, eine extra-speicherkarte und weiteres zubehör. Der beiliegende umhängegurt ist bequem und erfüllt seinen zweck. Der handgriff ist ebenfalls sehr weich und gepolstert und fühlt sich sehr angenehm an. Kurzes fazit: klare kaufempfehlung. Es gibt keine groben mängel oder qualitätsaussparungen. Die tasche erfüllt seinen zweck und behält das kamera-equipment während der reise an der gewünschten position.

Habe mir die tasche vor einiger zeit in größe l, grau bestellt. Meine nikon d5300 passt sowohl mit angescharaubten kit-objektiv, als auch separat in die tasche. Größere objektive ist der platz aber zu klein. In den äußeren taschen kann man perfekt noch zusätzliche akkus und kabel etc. Wenn ich unterwegs bin passt auch noch gerade so mein handy mit rein. Der regenschutz ist integriert und ist mit ein bisschen fingerspitzen gefühl auch schnell drüber gezogen. Im regen getestet habe ich ihn bisher nicht. Tasche und regenschutz sieht aber qualitativ sehr gut aus und farbe ist auch wie auf dem bild.

Zuerst wollte ich mir eine amazon basics tasche kaufen, da ich diese optisch nicht so schön fande, habe ich mich für diese tasche hier entschieden und es nicht bereut. Die tasche ist gut verarbeitet und ordentlich gepolstert. Sie hat viele kleine fächer und 3 größere fächer mit reißverschlüssen. Diese lassen sich wunderbar öffnen und schließen. Das hauptfach kann man sich individuell gestalten, da die 2 zwischenpolster mit einen klettverschluss befestigt werden. Bei mir war es am anfang ein wenig fummelig bis ich die richtige position gefunden habe, danach halten die klettverschlüsse gut und verrutschen auch nicht mehr. Der tragegurt lässt in viele größen verstellen und ist auch gut gepolstert. Zudem ist auch noch ein regencape für die tasche dabei, welches an einem band fest mit der tasche verbunden ist. Ich habe in meiner tasche die lumix g70, 2 objektive (14-42mm und 45-150mm), 2 sonnenblenden, 2 akkus + ladegerät und 2 speicherkarten untergebracht. Mein ipad mini passt dann auch noch mit ins hauptfach oder in das fach auf der rückseite.

Diese kameratasche habe ich mir zum transport meiner eos 70d mit zwei kleinen objektiven gekauft. Die kamera passt mit einem 18-55mm stm und einem 50mm stm problemlos in das staufach. Die vielen kleinen fächer bieten genug platz für akkus, fernauslöser etc. Die polsterung der wände ist dick genug um normale stöße abzufangen. Der integrierte regenschutz ist ebenfalls ein nettes add-on. Ich transportiere die tasche mit der kamera meist im rucksack. + größe+ schutz- reißverschluss des hauptfachs ist widerspenstig.

Diesen rucksack habe ich mir besorgt, weil mein neuer fotorucksack von lowepro zwar meine gesamte fotoausrüstung aufnimmt und noch platz für mindestens zwei weitere objektive und noch kleinkram hat, aber eventuell zu groß ist, um ihn in den flieger als handgepäck mitzunehmen. Also musste ein kleinerer her. Mit diesem rucksack kommt ein stabiles und gut verarbeitetes platzwunder ins haus. Als ich es von außen sah, dachte ich, dass ich nicht annähernd soviel unterbringen kann, wie ich hoffte, aber es kommt ja auf die inneren werte an. ;-)die fächer lassen sich mit den klettverschluss versehenen trennwänden beliebig gestalten, sodass meine vollformatkamera mit aufgesetztem teleobjektiv, eine zweite kamera (dslr) leider ohne aufgesetztem weitwinkelobjektiv, was in dem rucksack von lowepro problemlos funktioniert. Nichtsdestotrotz passen in dem pedea rucksack neben dem weitwinkelobjektiv ein weiteres objektiv hinein, sowie ersatzakkus (jeweils zwei sätze für die jeweilige kamera), ein fernauslöserset samt batterien (akkus), verschiedene filter in ihren dosen und mehrerer speicherkarten. Wenn das alles gepackt ist, ist noch platz für ein bisschen kleinkram. Außen lässt sich zudem noch problemlos ein dreibeinstativ anbringen und festzurren. Alles in allem nimmt der rucksack kaum platz ein, aber bietet im umkehrschluss viel platz an, genau das was ich wollte. Die reißverschlüsse sind leichtgängig und haken nicht.

Ich nenne den rucksack seit einem jahr in meinem besitz. Hatte ihn auf unzähligen shootings und urlauben mit dabei. Platztechnisch ist der rucksack mehr als ausreichend. Bei mir finden kamera mit objektiv, 2 objektive, ladekabel, funkauslöser, blitz, speicherkarten, akkus, laptop, reinigungszeug platz. Was mich einzig und alleine stört ist die halterung für das stativ. Diese ist an der seite des rucksacks und wenn man den falsch “belegt” ist der rucksack doch sehr einseitig am hängen. Deswegen der eine stern abzug. Was dennoch positiv aufgefallen ist, dass unter dem rucksack ein “regenmantel” für den rucksack ist. Man ist für jedes wetter gewappnet.

Nach jahren habe ich mir einen rucksack für kurze reisen zugelegt, vorgabe war preis / leistungsverhältnis. Der pedea slr-kamerarucksack erfüllt diese vorgaben für mich perfekt. Der rucksack ist ordentlich verarbeitet und noch kompakt, als handgepäck im flugzeug kein problem. Auf dem beispielbild sind eine panasonic g9 mit panaleica 12-60mm und ein olympus 75mm zu sehen. Weiterhin ist der kameragriff der g9 oben im bild zu sehen (schwarzes täschchen) – die panasonic mit batteriegriff ist zu hoch um diese stehend in die tasche unterzubringen. Links oben eine regenjacke, in der mitte ein hemd, unter dem hemd ein satz unterwäsche und obendrauf ein “kulturbeutel”. Im deckel (nicht auf der aufnahme) sind diverse akkus, powerbank, ladekabel und ein 10 zoll tablett. Es könnte noch mehr hinein, ich verzichte aber zugunsten des gewichts (in dem beschriebenen zustand ca. Tragekomfort ist ordentlich, die dem rücken zugewandte seite ist aber eher wärmend – das stört mich aber nicht weiter, für ein paar minuten kann man den rucksack auch mal nur an einer schulter tragen. Er ist mir trotz 190cm und 90kg nicht zu eng oder zu klein. Design ist ansprechend, finde den sogar ganz “stylish” – ist mir aber nicht so wichtig. Jetzt wäre es nur noch schön, wenn er lange hält – sollte sich etwas ändern, dann werde ich berichten.

Ich habe die slr-tasche jetzt 3 monate im gebrauch und die hat mir und meiner kamera (auch im regen) schon gute dienste geleistet. Zum einen ist die tasche toll designt und hochwertig verarbeitet, zudem ist sie durch die vielzahl an fächern und hauptfach-unterteilungen super flexibel einsetzbar. In der pedea findet meine olympus omd-10 mk iii mit aufgesetztem zuiko 12-40 pro sowie zubehör und wechsel-akkus platz. Eine sehr schöne kameratasche, die ich absolut empfehlen kann.

Bin mehr als zufrieden mit dem rucksack. Habe mich nach langem hin und her überlegen , doch dazu entschieden einen rucksack zu kaufen statt einer weiteren kameratasche. Es war aufjedenfall die beste entscheidung. Trotz fast 10kg kamerazubehör lässt er sich super gut tragen und sieht dazu noch sehr chic aus und nicht so erschlagend wie andere kamerarucksäcke. Mir gefällt er optisch und qualitativ sehr gut. Ich würde ihn mir jederzeit wieder kaufen.

Habe die tasche für meine lx 100 gekauft. Kamera, blitz, verschiedene filter und kleines klemmstativ rein. Daher für mich soweit okay. Schätze mal, dass die tasche für eine slr mit zubehör zu klein ist. Verarbeitung ist sin ordnung – soweit ich dass nach einem urlaub sagen kann. Besser wäre, wenn das karten-/dokumentenfach und das fach für die filter/batterie vertauscht wären. Ist vielleicht auch geschmackssache, bzw. Gewöhnungssache, da die tasche für meine slr von nem anderen hersteller ist.

Ich habe mir diesen rucksack bestellt, da ich dringend einen rucksack für meine nikon d3200 inklusive batteriegriff und diverse objektive (habe immer 2, aber teilweise bis zu 5 dabei) brauchte. Der pedea kamerarucksack ist mit 42,90€ (stand 1. 2018) definitiv das preis-leistungs-wunder. Die verarbeitung ist insgesamt sehr gut, nur die klettstreifen der raumteiler halten leider nicht so fest wie ich es mir wünschen würde. Das design ist modern gehalten und ist dementsprechend auch bei normaler alltagskleidung eher unauffällig, sodass er nicht direkt als kamerarucksack auffällt, was ich gerade in größeren städten als vorteil sehe. Die Öffnung auf dem rücken ist auf dauer wesentlich praktischer als man denkt. Man hat quasi nur ein fach und hat in diesem einen fach sofort alles griffbereit. Das laptopfach im “deckel” des hauptfachs habe ich für mein laptop (lenovo thinkpad t530) leider nicht nutzen können, weil das laptop einfach zu groß ist, aber dafür findet auch ein tablet gut platz darin. Alles in allem bekommt man hier für vergleichsweise wenig geld einen hochwertigen, weitestgehend gut verarbeiteten kamerarucksack, der nicht wie ein polyesterklotz aussieht sondern auch im alltag unauffällig bleibt und gut an die eigenen bedürfnisse anpassbar ist.

Der rucksack ist groß genug für eine mittelgroße dslr mit 3 objektiven, powerbank und ladegeräte. Bin sehr begeistert, auch für den kleinen preis. Es gibt viele zusätzliche fächer die super sind, wenn man wie ich, den rucksack als handgepäck mit ins flugzeug nimmt. Das hauptfach kann man variabel einteilen. Einen stern ziehe ich ab, da mir ein getränkehalter aussen am rucksack fehlt. Dieses netz hätte man ganz einfach an die andere seite annähen können.

Vorteil:+ leichtgängiger reisverschluß+ unauffällige optik- zu klein für eine dslr z. Canon 80dobwohl ich mich gegen diese tasche entschieden habe und die zurück gesandt habe, gebe ich meine bewertung dazu trotzdem ab. Tragekomfort:durch den gepolsterten tragegurt liegt die tasche gut über der schulter. Des weiteren hängt die tasche super am körper und steht nicht extrem ab. Man kommt mit einer hand super dran und kann sehr leicht den reißverschluss öffnen oder schließen.

Aber für mich hätte die kameratasche etwas größer (höher) sein können: bin nach der beschreibung und den dort angegebenen maßen gegangen; aber meine canon eos 750d mit objektiv passt zwar gut längst rein, aber mit 2. Stellt man die kamera mit objektiv hochkant rein, um das 2. Objektiv daneben zu stellen,lässt sich die tasche schwer schließen. Ich habe sie zwar behalten, aber optimal ist sie für mich nicht. Ansonsten ist die verarbeitung und ausstattung sehr gut.

Da mir mein alter fotorucksack den dienst verwehrt hat und so langsam an den gebrauchsspuren litt, habe ich schnell was neues gebraucht, da ich kurzfristig mit meinem ganzen fotoequipment auf einen workshop wollte. Ich habe den rucksack auf amazon gefunden und dachte mir ich hol mir den schnell für schmales geld um mich dann nach dem workshop intensiv mit der rucksackthematik zu beschäftigen. Der rucksack kam wie immer sehr schnell bei mir zu hause an und wurde direkt inspiziert. Was sofort auffällt, er ist leicht . Mein alter rucksack war dagegen ein monster. Außerdem hat er tolle maße, die nicht so dick auftragen und dementsprechend recht sportlich rüber kommen. Den ersten test musste er also beim workshop im harz überstehen. Und wie das so ist, wird an solchen tagen der rucksack stark beansprucht. Ich bin immer gerne gut vorbereitet und habe alles dabei was nur geht. Dementsprechend wurde er gefühlte hunderte male am tag geöffnet, ausgeräumt, eingeräumt und wieder verschlossen. Und ich muss sagen das hat er sehr gut mitgemachtwas aber tatsächlich kaputt gegangen ist, ist eine der schlaufen am reißverschluss. Die sind leider nicht so prickelnd angebracht. Was findet momentan in meinem rucksack platz?- canon eos 5div mit anmontiertem canon 24-70mm f4- canon 100mm macro f2,8- canon 17-40 f4- tamron 70-300 mm- tamron 15-30 g2 f2,8 (das ist ne richtige sau)- kleinram (brillenputztücher, taschenmesser, tempos, etc. )- 2x ersatzakkus- 4x schraubfilter- kleine taschenlampe- und bestimmt noch was kleines was mir gerade nicht einfällt.

Habe diese kameratasche für meine kodak pixpro astro gekauft, damit ich sie im urlaub schneller zur hand habe bzw verstauen kann. Die tasche ist groß genug und gut gepolstert. Auch das tragen ist nach mehreren stunden immernoch angenehm (kommt natürlich auch auf die schwere der kamera an). Bin hier eigentlich rundum zufrieden. Den einzigen eventuellen verbesserungsvorschlag hätte ich in bezug auf die zubehör taschen, die könnten etwas größer sein. Ist etwas gefummel bist man zum beispiel ein kabel o. Von mir gibs hier eine klare kaufempfehlung.

Summary
Review Date
Reviewed Item
PEDEA DSLR-Kameratasche "Fashion" Fototasche für Spiegelreflexkameras mit wasserdichtem Regenschutz, Tragegurt und Zubehörfächern, Gr. L schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 330 reviews