Panasonic Lumix GX9EG-K Systemkamera Test- De 9, een fijn fotoapperaat maar niet de gehoopte opvolger van de 8

Die kamera verfügt über eine vielzahl von funktionen, die von der lumix g9 übernommen wurden. Das gehäuse ist sehr kompakt, verarbeitung vorzüglich, jedoch ist das gehäuse nicht vor spritzwasser geschützt. Aus diesem grund habe ich die kamera auch zurück gesendet und mich für eine panasonic gx8 entschieden. Wenn sie jedoch eine kompakte mft kamera in einer aussergewöhnlichen qualität suchen, sollten sie diese kamera in die nähere wahl ziehen.

Ersatz) zu meinen olympus-mfts gedacht da ich von der bedienbarkeit der gx9 sehr angetan war. Foto- und videoqualität waren zufriedenstellend. Aufgrund der geringen akkukapazität ging sie dann doch zurück.

The kit lens that come with it stopped working when i was travelling. No focus, no detection from the camera.

Exceptionally well laid out as far as controls go; solid build quality, the 12-32 is spectacular for a kit lens although i didn’t expect it to have a plastic mount (but that’s a minor nitpick). The menu options are overwhelming at first but once you take a couple hours setting things up the way you like, it’s a dream to use.

Also vorweg die bildqulität ist einfach genial¨ich benutze seit gut einem jahr die gx7 mit der ich eigentlich ganz gut lebte. Doch ich erlag der versuchung als ein sonderangebot mein interesse weckte und ich sie einkaufte,vorallem wegen dem stacking und der besseren bildquali. Letzteres war ja dann auch wirklich ausserordentlich zufriedenstellend,doch mit der stacking funktion -naja ich dachte ich mach mal handgehalten mit 22 bildern doch schreck das ging voll in die hosen ,kein programm war fähig die wackler auszugleichen und das resultat war indiskutabel. Ok dann nur 6 bilder,doch was immer wieder auffiel die bilder rauschten nach der prozedur merklich. Also wieder zurück ins lightroom entrauschen und nachschärfen-mühsam. Doch der grösste makel ist der kontrat af (der bei meiner gx 7 tip top funktioniert)innenraum tagelicht und schon greift der af nicht mehr,völlig unscharfe ergebnissedas war für mich das todesurteil schlussendlich,denn ich bin auch ein bisschen bequem und stativ mitschleifen und in innenräumen nicht fotografieren das geht mir dann schon zu weit. Ich bleibe bei meiner bescheidenen gx7 ,auch wenn da vll nicht auf postergrösse fotos machen lassen kann.

De gx9 is een prima fototoestel, zoals gewoonlijk met panasonic. Ik had vroeger al de legendarische lx3 compact, de goede fz 1000 bridge, en de lumix gx8. Allemaal top in hun category en wat mij betreft een beetje klassiekers of culttoestellen. Dat is niet gering met digitaal. De gx9 heb ik helaas terug gestuurd. Om een paar redenen; hij is niet weather sealed (in tegenstelling tot de gx8), heeft geen volledig kantelbaar lcd scherm, en wat ik persoonlijk het ergste vind: de zoeker. Die is echt stukken minder dan de gx8. Ik ben al wat ouder en daar kon ik niet aan wennen. Verder vind ik dit geen upgrade voor de iets grotere gx8 met zijn betere grip, maar een opvolger voor de gx80. Of er nog een opvolger komt voor de gx8 valt te betwijfelen, aangezien panasonic nu ook al heeft verkozen om full frame toestellen op de markt te zetten.

Ich finde die panasonic gx9 ist eine super kompakte systemkamera die locker mit der konkurrenz mithalten kann. Ich habe sie mir hauptsächlich als videokamera geholt, aber rein vom testen her, sind die bilder von der kamera atemberaubend scharf. Selbst aus der hand mit belichtungszeiten von 1-2 sek funktionieren dank der bildstabilisierung einwandfrei. Ich würde sogar sagen, das man sich das geld für ein gimbal oder stadycam sparen kann. Jetzt wird in einigen rezensionen und reviews erwähnt das sich diese kamera nicht für videografen eignet. Ich finde dies trifft in keinster weise zu. Wenn man bereit ist den ton extern aufzunehmen, um den kamera ton (der wirklich nicht schlecht ist) als backup oder zum syncen zu verwenden, der wird mit dieser kamera, wie mit großen dslrs die auf video ausgelegt sind, richtig viel geld sparen. Und selbst der kritisierte autofokus funktioniert eigentlich sehr zuverlässig. Zugegeben, der gesichtserkennungsmodus hat hier und da noch seine tücken, aber wer im verfolguns, 49-feld oder multi individuell fokus modus filmt hat oft einen noch besseren autofokus als ich es bei vielen kameras von sony oder canon gesehen habe. Ist also einfach eine einstellungssache und funktioniert auch gut zum vloggen.

Positiv an der gx 9 :-technologietransfer von der hochgelobten lumix g9 mft-spitzenkamera mit leistungsabstrichen zum fast halben preis , identischer 20 mp sensor / hohe bildqualität-relativ klein , handlich , leicht , minimal größer als gx80 , akku blg10e ( e steht für europa , auch bei objektiven , alle baugleich , auch objektive ohne e funktionieren bei mir problemlos ) identisch gx80 / lx100 , doppelte laufzeit bei stromsparmodus-leichter bedienbar / verbessertes menue , gegenüber gx80 , lx100-interner bildstabilisator der gx9 stabilisiert freihändig sogar das 500mm f6,3 spiegeltele / an mft 1000mm brennweite , obwohl es im sucher wackelt wie ein lämmerschwanz , wenn der fokus sitzt zu brauchbaren bilderngx9 ausstattung satt :-klappsucher für arbeiten mit makro , stativ , Überkopf , bodennah bestens geeignet , super , wer den einmal hatte , will ihn wieder -autofocus 0,07s . ( g9 0,04s) schnell , dualstabilisator 5 achsen kamera plus 2 im o. -objektiv / 4 blenden gewinn , neue dynamikerweiterung / haut / himmel / details , sensorreinigung , wifi , bluetooth 4. 2 ble ( low energy , Übertragung gps von handy auf gx9 , nicht kompatibel mit älteren handys ) , fokussierarteneinstellung per schalter , belichtungskorrektur per rad , eingebauter blitz lz 6 , blitzschuh , master slave blitze per lichtstrahl / ttl , filter , effekte , touch-monitor klappbar / auf / ab , usb , hdmi , 2 einstellräder , 4 k foto / video , verschluss mechanisch und elektronisch , mehrfachbelichtung , zeitraffer , stopp-motion , wifi- fernsteuerung per panasonic-image-app , was will man mehr als ambitionierter fotograf ???wo noch luft nach oben ist bei der gx9 :-nur kurzanleitung beigelegt-stecker-ladegerät nur für usb-anschluß an kamera , akku nur in kamera ladbar / keine externe akkuladestation ( muß zusätzlich gekauft werden )-sehr schlecht gelöst : stativanschluß nicht mittig / extrem am vorderen rand der kamera / Überstand der kamera- schnellwechselplatte ca. Foto , das hat zur folge , das mehrere stativplatten , die ich ausprobiert habe , nach vorn wegkippen und schief stehen , somit die kamera am stativ nicht parallel ist. Am reprogestell muß man die aufhängung manipulieren , weil der sensor sonst nicht parallel zum objekt steht , an einen kugelkopf kann man das einfach korrigieren. -nicht abgedichtetes gehäuse ( größenbedingt )- größenbedingt etwas fummelig die kleinen tasten , was schon mal ( z.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Tolle Kamera
  • Super auch als Video Kamera (VLog)
  • De 9, een fijn fotoapperaat maar niet de gehoopte opvolger van de 8

Nachteile

  • Mäßig, mit Mängeln/Vergleich zur PenF

Hallo, ich bin von der gx80 auf die gx9 umgestiegen und bereue es nicht. Wobei ich für den body gerade einmal 567,- euro bezahlt habe (hatte echt glück diese sehr günstig zu bekommen). Die kanera ist noch erwachsener geworden, besseres handling und endlich 20 mp. Die bildqualität war bei der gx80 schon top (deutlich besser als die der omd em10 iii) , jetzt sind die aufnahmen nochmal geringfügig besser – schärfer. Ich verwende das panasonic leica 15mm 1. 7, das panasonic leica 45mm 2. 8 makro und das olympus 14-42 pancake sowie den neuen zusätzlichen handgriff.

Die kamera fühlt sich bei mir nicht wohl. Als nachfolgerin der tz 41 ist sie in details überlegen, im handingund der fotografischen handhabung jedoch gewöhnungsbedürftig bis halsstarrig. Die begleitdokumentation ist dürftig, fällt halt negativ auf, wenn man kein internet greifbar hat. War jetzt mehrere wochen im urlaub und habe auf die mitnahme verzichtet, da ich nicht vorbereitet war. Die kamera hat gute kritiken, so z. Für brennweite oder verschlusszeiten. Allerdings bin ich vonpanasonic und sony in diesem preissegment weitaus bessere leistungs- und bedienungsdaten gewohnt. Dadurch, dass ich keine zeit zum prüfen und zurücksenden hatte, liegt die gx9 unbenutzt in der schublade,das ist sehr schade und frustriert.

Die gx9 soll die pl6 ersetzen. Die wichtigsten kriterien sind für mich ein besserer sensor und eine bessere antiverwackelungsmimik (ibis) bei ähnlichem formfaktor. Hohe geschwindigkeit bei autofokus, bildfolge usw. Ich benutze bei diesen kleinen kameras hauptsächlich den bildschirm (nicht den evf) zum aufnehmen; mit blick von oben, wie bei den alten hasselblads. Und – wenn es irgendwie geht, nehme ich im raw-format auf. Im prinzip tuts die gx9:- die bildqualität ist mit sehr guten objektiven auch sehr gut (vergleichbar der omd1. 2),- das ibis ist passabel (schlechter als das der omd1.

Die lumix gx9 sollte meine em10 von olympus ersetzen, heute hatte ich endlich gelegenheit, sie mal in die hand zu nehmen. Technisch ist das ein kleines wunderwerk, was sie alles kann, ist ja auf der homepage von panasonic nachzulesen, daher erspare ich mir an dieser stelle es nochmal aufzulisten. Leider lag sie mir in der handhabung aber dann doch nicht. Insbesondere der sucher hat meine erwartungen nicht erfüllt, hier hätte ich mir ein größeres sucherbild gewünscht, im vergleich zur em10 ist es gefühlt doch sehr klein.

Die kamera hat viel zu viel knöpfen, und dafür ist ihr körper viel zu klein, und auch nicht ganz so leicht. Allein herausnehmen aus dem box, also bei aller erster begegnung wusste ich nicht, wo und wie ich sie anfassen sollte. Danach greife ich die kamera (immer noch) mit drücken anderen knöpfen am gehäuse zusammen. Der elektrische sucher und ev+- ring ist nur als dekoration da. Ja, man kann den sucher hineingucken, da sieht man auch etwas Ähnliches als das bild in die kamera speichern wird. Aber es ist allzu grob (kontrast und farbe stimmen ganz und gar nicht) und auch schwierig, richtigen sichtwinkel zu finden. Der sucher kann sogar 90grad stehen, obwohl die kamera schon aufklapp-monitor hat. Und der ev ring kann man auch drehen und das funktioniert. Aber das rad hat stopps bei allen 1/3 ev wert, zwar extrem so hart, schwergängig, wie das nicht ermöglicht, es allein mit rechtem daumen zu bedienen, ohne vom auslöser den finger zu trennen.

Ich bin vor ein paar monaten mit der lumix dfc-g81 ins mft system eingestiegen und habe mir jetzt die gx9 als zweitkamera geholt, weil sie doch ein bisserl kompakter ist. Bisher kann ich kaum einen der kritikpunkte hier wirklich bestätigen. Auf alle funktionen, die ich schon bei der g81 gerne und regelmäßig nütze, kann ich auch bei der gx9 mit nur geringen Änderungen im konzept zugreifen. Natürlich brauchte es etwas einarbeitung, gewöhnung an das doch andere layout der tasten und steuerräder, andere betätigungskräfte. Aber nach kaum einer woche läuft die sache jetzt schon ziemlich rund. Der sucher ist natürlich nicht riesig groß, aber reicht mir völlig, dazu ist die schwenkfunktion ausgesprochen hilfreich, wenn man mit einem makro objektiv ganz nahe am boden unterwegs ist. Schärfe und auflösung sind tadellos, die immer wieder angesprochenen farbeffekte durch die spezielle konstruktion (die drei grundfarben werden nicht gleichzeitig, sondern nacheinander aktualisiert) sind mir noch nie störend aufgefallen. Die bildqualität liegt bei kameras in diesem segment mittlerweile generell auf so hohen niveau, dass sich ein kommentar dazu eigentlich erübrigt. Dafür bräuchte es wohl viel messtechnik und ausführliche versuchs- und vergleichsreihen, erstere habe ich nicht, die zeit zu letzterem will ich mir nicht nehmen. Deswegen nur kurz: ich fotografiere schon sehr lange, mit über die jahre sehr verschiedenem, durchaus hochwertigem gerät.

Sehr guter und schneller service mit gutem hinweis. Hochwertige kamera mit allem was man wirklich benötigt. Meine frau, der ich diese kamera geschenkt hatte ist sehr zufrieden.

Meine kritik, betrifft nur das eingebaute blitzlicht. Ich schreibe gleich mehr dazu. Vorher, möchte ich noch erwähnen, das die kamera sehr gut ist, in den positiven rezensionen ist genug dazu gesagt. Den preis, ( die uvp ) finde ich trotzdem zu hoch ich habe mir die kamera als set gekauft mit dem objektiv 14 – 140 mm. (panasonic lumix dc-gx9heg-k systemkamera14-140 mm objektiv)bei diesen set gibt es ein großes problem mit dem eingebauten blitz und der verwendung des genannten objektiv’s. Im zoom- bereich von 14 bis 18mm ( kleinbild- umrechnung , von 28 mm bis 50 mm ) entstehen hässliche schatten unten links auf den bildern. ( siehe mein eingestelltes foto ) ab dem zoombereich von 18 mm ist der blitzschatten nicht mehr zu sehen. Also ist der weitwinkelbereich, bei dem genannten objektiv, und des eingebauten blitzlichtes nicht zu gebrauchen . Das problem, panasonic , hat das blitzlicht zu tief verbaut .Ich hatte vorher die ähnliche lumix dmc 8 mit dem gleichen objektiv, 14mm – 140mm.

Merkmal der Panasonic Lumix GX9EG-K Systemkamera (20 MP, Dual I.S., Klappsucher, Hybrid-Kontrast AF, 4K, Touch Screen, schwarz)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kompakte Panasonic 4K Systemkamera mit brillanter Bildqualität – 20 MP Live-MOS-Sensor ohne Tiefpassfilter, Dual I.S. Bildstabilisator
  • Schnelle Kamera – Hybrid-Kontrast-AF für extrem schnelles Fokussieren in nur 0,07s
  • Hochauflösender Klappsucher mit 2,8 MP und 0,7x Vergrößerung (KB) & kippbarer LCD Touchscreen
  • Stylische Reisekamera mit 4K Foto & Video – Serienbilder mit 30 B/s, Post Focus, Fokus Stacking, 4K 30p Video
  • Lieferumfang: DSLM Kamera Panasonic LUMIX DC-GX9, Akku, Netzteil, USB-Kabel, Schultergurt, Gehäusedeckel

Produktbeschreibung des Herstellers

LUMIX G. So fotografieren Sie heute.

Größer anzeigen

Panasonic ist eine einzigartige Marke mit einer langen Geschichte. Seit über 100 Jahren entwickeln und fertigen wir Produkte und Technologien für jeden Lebensbereich mit einer konsequenten Orientierung an den Bedürfnissen der Menschen. Ob Haushaltsgeräte, digitale Fotografie oder Unterhaltungselektronik – Panasonic Produkte stehen für Premium-Qualität, Zuverlässigkeit und einfache Bedienung.

Stylisches Top-Modell im kompakten Format

Die LUMIX GX9 ist der ideale Begleiter für spontane Fotografie. Sie kombiniert gestochen scharfe Bildqualität mit einem flachen kompakten Design. Der neigbare Sucher ermöglicht einzigartige Perspektiven, während der 20 MP Sensor und die duale Bildstabilisierung hervorragende Bilder liefern. Unerwartete Momente können kommen, mit der GX9 sind Sie gewappnet. Die LUMIX GX9 ist der ideale Begleiter für spontane Fotografie.

Größer anzeigen

Größer anzeigen

Größer anzeigen

Hervorragende Bildqualität mit natürlicher Detail- und Farbwiedergabe

Die LUMIX GX9 ermöglicht Ihnen lebendige, naturgetreue Bilder mit hervorragender Auflösung, hohem Kontrast und beeindruckender Farbwiedergabe. Der 20,3 Megapixel Sensor ohne Tiefpassfilter nutzt die Leistung der Objektive bestmöglich aus. Dies gewährleistet eine optimale Farbwiedergabe mit hoher Sättigung in dunklen wie hellen Bildbereichen. So kommen selbst kleinste Details optimal zur Geltung.

Atemberaubende Bilder aus jedem Blickwinkel

Der schwenkbare Klapp-Sucher und das LCD-Display ermöglichen Ihnen noch mehr einzigartige Perspektiven. Der Sucher kann dabei um ca. 80° nach oben geklappt werden und wird durch einen Augensensor automatisch bei Annäherung des Auges aktiviert. Angezeigt wird Ihnen immer genau der Bildausschnitt, den das Objektiv gerade erfasst. Perfekt ergänzt wird der Sucher durch den 7,5 cm großen Touchscreen-Monitor. Dieser lässt sich um 80° nach oben oder um 45° nach unten neigen und vereinfacht das Fotografieren über Kopf oder aus tieferer Perspektive um ein Vielfaches.

Wackelt’s? Beseitigen Sie Unschärfen

Freihandaufnahmen ohne Verwacklungen? Mit der LUMIX GX9 kein Problem. Die Kamera verfügt über die doppelte Bildstabilisierung Dual I.S.. Hierbei arbeiten der Gehäusestabilisator der Kamera und der Stabilisator des Objektivs zusammen und kompensieren so stärker Bewegungen als konventionelle Systeme. Beste Voraussetzungen für scharfe Aufnahmen, selbst bei langer Brennweite und wenig Licht.

Größer anzeigen

Größer anzeigen

Größer anzeigen

Elektronischer Sucher – für 100-prozentige Bildkontrolle

Die LUMIX GX9 bildet alle Bildeffekte und Auswirkungen für Weißabgleich, Farbeffekte, Belichtung sowie viele andere Funktionen ganz einfach und praktisch direkt im Sucher ab. Neu ist der Bildstil “L Monochrome D”. Er ermöglicht die Aufnahme dynamischer monochromer Fotos mit Lichter- und Schattenbetonung unter Beibehaltung der Details. Außerdem kann ein bewusster Filmkorneffekt (Grain Effect) in allen monochromen Bildstil-Modi eingestellt werden.

4K Foto – für den perfekten Moment

Mit der 4K Fotofunktion der LUMIX GX9 verpassen Sie nie wieder einen entscheidenden Moment. Nehmen Sie ganz einfach 30 Bilder pro Sekunde auf, wählen Sie im Anschluss Ihr gewünschtes Foto aus und speichern Sie es als 8 Megapixel großes Einzelbild ab.

Intuitive Bedienung

Damit Ihre Aufnahmen auch rasch und einfach gelingen, erlaubt die LUMIX GX9 eine Änderung der Belichtungseinstellung ganz einfach und schnell per Einstellrad. Neu ist auch der Fokushebel. Dieser ermöglicht den unkomplizierten Wechsel zwischen AFS (AFF), AFC und manuellem Fokus.

Besten Panasonic Lumix GX9EG-K Systemkamera (20 MP, Dual I.S., Klappsucher, Hybrid-Kontrast AF, 4K, Touch Screen, schwarz) Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic Lumix GX9EG-K Systemkamera (20 MP, Dual I.S., Klappsucher, Hybrid-Kontrast AF, 4K, Touch Screen, schwarz)
Rating
4.7 of 5 stars, based on 17 reviews

Kommentare 1

  • Ich habe sie mir zusätzlich zu meiner olympus penf für stadt und street- fotografie angeschaft, aus folgenden gründen:1. Der af der penf hat probleme bei wenig licht mit dem einzelfeld, die gx9 soll besser sein. Meine em1-ii hat einen perfekten af, aber die kamera ist mir in der stadt zu sperrig. Die kamera hat nur ein klappdisplay, die penf ein klapp- und drehbares display, was meist auch von vorteil ist. Aber in der stadt ist ein rein ausklappbares display einfach viel bequemer und schneller, hochformat benötige ich dann nur selten. Erste gehversuche und vergleich zur penf:eines ist schon klar: ich werde sie behalten. Ich war 2 tage mit der gx9, zusammen mit meiner penf im wald bei den pilzen und habe abends landschafsaufnahmen bei tiefstehender sonne angefertigt, das ist zwar nicht der anwendungsfall für den ich sie angeschafft habe (streetfotografie), aber ich konnte erfahrungen sammeln. Ich behalte sie aus genau diesen gründen:1. Sehr guter einzel-af bei kompakter größe der kamera2.
    • Ich habe sie mir zusätzlich zu meiner olympus penf für stadt und street- fotografie angeschaft, aus folgenden gründen:1. Der af der penf hat probleme bei wenig licht mit dem einzelfeld, die gx9 soll besser sein. Meine em1-ii hat einen perfekten af, aber die kamera ist mir in der stadt zu sperrig. Die kamera hat nur ein klappdisplay, die penf ein klapp- und drehbares display, was meist auch von vorteil ist. Aber in der stadt ist ein rein ausklappbares display einfach viel bequemer und schneller, hochformat benötige ich dann nur selten. Erste gehversuche und vergleich zur penf:eines ist schon klar: ich werde sie behalten. Ich war 2 tage mit der gx9, zusammen mit meiner penf im wald bei den pilzen und habe abends landschafsaufnahmen bei tiefstehender sonne angefertigt, das ist zwar nicht der anwendungsfall für den ich sie angeschafft habe (streetfotografie), aber ich konnte erfahrungen sammeln. Ich behalte sie aus genau diesen gründen:1. Sehr guter einzel-af bei kompakter größe der kamera2.