Hoya Polarisationsfilter Cirk : Wie immer: einfach gut!

Ich habe diesen filter für meine systemkamera gekauft und die verbesserung der bilder (farben, kontrast) ist deutlich zu merken. Ich kann dieses produkt ohne bedenken weiterempfehlen, insbesondere für solche hobby photographen wie mich. Der filter ist einwandfrei verarbeitet, kommt in einem durchsichtigen aber vor uv strahlen geschützen “plastikschale”. Er ist sehr einfach zu montieren. Man kan den objektivdeckel auch beim filter befästigen, somit muss der filter nicht jedes mal abgeschraubt werden.

Muss ich sagen, dass der filter echt klasse ist – wenn man ihn denn braucht. Das ist nicht so oft, aber wenn, dann war ich froh, dass ich ihn habe. Ich wohne an der küste und meine urlaube verbringe ich auch gern an den küsten dieser welt. Und da ist es nicht immer toll zu fotografieren. Zumindest nicht tagsüber, bei knalliger sonne. Da helfen die graufilter und der polfilter immens. Graufilter natürlich nur, um es “künstlich dunkler” zu machen, aber der polfilter holt dann nochmal alles raus, um den himmel und/oder das wasser besser wirken zu lassen. Aber auch reflektionen gehen gut weg. Man muss halt im richtigen winkel zu sonne stehen, aber dann ist der effekt klasse. Ich zumindest für meinen teil kann sagen, dass das eine gute anschaffung war.

Es ist sehr erstaunlich, wie blau der himmel auf einmal durch diesen filter erscheint. Auch spiegelungen auf teichen/fensterscheiben lösen sich (mehrheitlich) in luft aus. Man muss allerdings an der belichtung deutlich arbeiten, um den filtereffekt auszugleichen, ansonsten sind die bilder gut unterbelichtet. Dies ist natürlich normal und war zu erwarten. Ich möchte es nu noch einmal erwähnt wissen ;)praktisch wäre ein kleiner stift, mit dem das drehen des ringes vereinfacht würde. Andere filter bieten dies, ich hatte mich aber vor dem kauf dagegen entschieden und daher bewusst diesen filter ohne den stift gekauft. Jetzt muss ich den focus-ring meines objektives immer festhalten, wenn ich am polfilter drehe. Dennoch bereue ich den kauf nicht. Alle mankos waren bewusst, daher bleibt nur –>5 sterne.

Habe schnell ein paar testaufnahmen gemacht und auch schon genug am filter gedreht. Der filter ist schön dünn, lässt sich allerdings sehr fisselig aufdrehen – deswegen ein stern abzug. Wenn er dann drauf ist, klemmt aber nichts ohne probleme lässt er sich ganz weich durchdrehen. Die bedienung ist total unkompliziert. Einfach immer in die richtung drehen wie man ihn daraufgedreht hat, dann kann er eigentlich auch nicht heruntergedreht werden. Die tür sollte ich vielleicht mal wieder putzen :d.

  • Ein muss für die Landschaftsfotografie und vieles mehr.
  • Wie immer: einfach gut!
  • Hoya bietet gute Qualität

Hoya Polarisationsfilter Cirk. Pro1 Digital 62mm

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Digital-Mehrschichtvergütung
  • Verhindert Reflexion von nichtmetallischen Objekten
  • Farben erscheinen intensiver und klarer
  • Beeinflusst die Farbbalance von Aufnahmen nicht
  • Lieferumfang: Hoya Pro1 Digital Pol Cirkular Filter 62 mm;UV-geschützte Filterbox

Habe mich entschieden den gebrauchten filter zu kaufen. War zwar nur 5 günstiger aber ich wollte es mal testen. Ich hatte meine bedenken, die aber unbegründet waren. An der verpackung (welche sehr stabil ist und super schütz) sieht man natürlich gebrauchsspuren wie auch beschrieben. Aber der filter sieht aus als wäre er neudie bildquali ist ebenfalls der hammer. Mehr kontrast, spiegelung, oder auch zum beispiel von der sonne angestrahlte blatt wird vollständig in einem satten grün dargestellt. Manchmal habe ich probleme mit dem autofokus. Wenn er sich dreht, ist der polfilter schwirig zu greifen und zu drehen (aber nach ein paar malen hat man den “dreh” rausklare kaufempfehlung.

Zunächst fällt auf, dass der filter gut verpackt und sicher werden kann, wenn mal nicht auf einer optik sitzt, also lob für die massive kunststoff-klappbox. Die schwarz-lackierte alu-fassung ist sehr sauber gefertigt und die filterscheiben lassen sich angenehm sensibel drehen. Das aufschrrauben auf eine optik ist einfach, da das filtergewinde präzise geschnitten wurde. Auffällig ist ferner, dass die filterhöhe so flach gehalten ist, dass keine “randschatten” bei weitwinkelaufnahmen entstehen (z. Bei eine 20mm und 24mm optiken o. Doch nun zur qualität – die ist einfach super, d. Reflexionen werden entsprechend gefiltert und die farben moderat verstärkt ohne dabei zu verfälschen. Kurz gesagt: hier hat hoya ein top-produkt auf den markt gebracht, das vom preis-leistungs-verhältnis und von der optischen güte durchaus mit wesentlich teureren konkurenzprodukten mithalten kann.

Habe neben b&w oder nikon seit jahren schon hoya polfilter im einsatz. Bisher keinerlei beschwerden zur funktion und haltbarkeit. Da ich meine polfilter nicht ständig im einsatz habe und auch pfleglich behandle reichte mit die günstigere pro1 digital version. Wer eine bessere oberflächenqualität, hinsichtlich kratzunempfindlichkeit benötigt, sollte zu der etwas teueren hd version greifen. Alle meine hoya filter lassen sich leicht montieren und demontieren. Der lichtverlust ist für landschaftsaufnahmen zu vernachlässigen. Das preis/leistungsverhältnis ist für mich das beste.

Vor jahren habe ich es zum einstieg mal mit einem billigen polfilter versucht und wurde bald enttäuscht. Weniger die optische leistung als festfressende gewinde und zu leichtgängiges filterverstellung wurden schnell zum problem. 8 17-50 habe ich mir dann diesen filter mit 77 mm durchmesser gekauft, nachdem ich schon jahrelang zufrieden mit einem hoya polfilter mit 62 mm war. Der filter lässt sich sauber in das gewinde des objektives drehen, die verstellung der filterwirkung erfolgt leichtgängig, ohne zu leicht zu sein. Wer als (semi-)professioneller fotograf auch noch die letzten 5% leistung unter extremsituationen benötigt, kauft sich sicher eines der teureren modelle. Für alle ambitionierten hobbyfotografen, die auch auf ihr budget achten müssen, handelt es sich um ein wertiges produkt, das man bei pfleglicher behandlung im leben nicht noch einmal kaufen muss.

Die funktionsweise eines polfilter muss an dieser stelle sicher nicht weiter erklärt werden. Zum produkt:der filter wird in einer stabielen mit schaumstoff ausgekleideten box geliefert, die box dient nicht nur als verpackung und kann auch im weiteren als schutz und transportbox für den filter verwendet werden. Die box bietet einen guten schutz für den polarisationsfilter. Der filter ist erwartungsgemäß gut verarbeitet und funktioniert einwandfrei. Das schraubgewinde ist sauber gearbeitet, hakt nicht und hat auch keine schwergängigen stellen. Die verstellung des filters ist leichtgängig und gut einstellbar. Die beschichtung der gläser ist top, ich denke ich werde lange freude an diesem filter haben. Verzeichnungen konnte ich bei verwendung mit meinem nikkor 16-85mm nicht feststellen. Der polarisationseffekt ist so wie ich ihn erwartet habe. Fazit:ein sehr guter polarisationsfilter im mittleren preissegment, auch für sehr ambitionierte amateurfotografen meiner einschätzung nach sehr gut geeignet.

Ich habe mir den pol-filter für mein sigma objektiv 17-70mm gekauft und mittlerweile viel damit fotografiert. Da ich nicht über 100 euro für einen filter ausgeben wollte kam ich bei meiner recherche irgendwann auf den hoya pol-filter. Preis-leistung ist schon mal super. Denn der filter ist sehr dünn, wofür man bei anderen herstellern gleich viel mehr bezahlen muss. Ich habe selbst bei 17mm keine abschattungen. Die fotos, die ich mit dem pol-filer gemacht habe sind von der qualität sehr gut. Die farben wirken kräftiger, der himmel wirkt bei meinen bilder plötzlich nicht mehr so langweilig. Selbst im winter, bei schnee, habe ich den filter eingesetzt um zu schauen ob es sich lohnt. Und auch hier: viel bessere bilder. Einzig die handhabung den filter sicher auf mein objektiv zu schrauben ist schwierig.

Konnte den polfiter gleich im urlaub ausprobieren. Der filter hat eine sehr flache bauform und ist somit leichter als viele andere produkte. Er lässt sich passgenau ohne verkanten auf das objektiv schrauben. Die einstellung des vorderen elements geht leicht und ohne spiel. Konnte bis jetzt noch keine negativen einflüsse auf die bildqualität feststellen. Für die gebotene qualitä handelt es sich um ein gutes preis-leistunsverhältnis.

Quite expensive but very good quality, i always buy these for my lenses. These are well worth the extra cost of getting the “real deal”, for me this is standard stuff which i get for most lenses; if you buy cheaper you will get less. First classa 4 because of the price, but absolutely no complaints.

Der polfilter macht einen wertigen eindruck und verfälscht die bildergebnisse bei mir nicht. Ich konnte keinen farbstich oder unschärfe erkennen. Minuspunkte gibt es für die fassung, wenn der filter einmal drauf ist war es wirklich schwer diesen wieder runter zu bekommen. Da sich der vordere teil drehen lässt, hat man fast keinen angriffspunkt um den ganzen filter abzudrehen.

Die fotos sowie die einstellbarkeit gefallen mir. Allerdings lässt er sich teilweise nur sehr schwer wieder vom objektiv lösen. Da bekommt man im urlaub schonmal wutanfällezudem lässt er sich absolut besch. Es sind trotz abpusten und wischen mit weichem mikrofasertuch heftige kratzer zu erkennen, welche mich pers. Bei meinen aufnahmen aber zum glück nicht (noch nicht) beeinträchtigen. Ich weiß nicht, ob sich hier der hd filter vllt besser macht.

Dieser artikel hält alles was er verspricht, einfach super nur zum empfehlen. Leider ist das wieder ein artikel der bei seiner rezension einen roman als beschreibung benötigt was nicht notwendig ist, schade.

Im grunde wurde von vielen vorrezensenten schon alles gesagt. Die hoya polfilter sind hervorragend verarbeitet und passen ebenso hervorragend. Man kann bei landschaftsaufnahmen grossartige kontraste und farben damit zaubern, so dass man sich das nachträgliche bearbeiten vieler fotos erleichtert. Ebenso kann man reflektionen damit nahezu ausblenden und verschwinden lassen. Wer mal sein auto fotografieren möchte, wird einen grossen unterschied feststellen. Ebenso kann man damit bei einem guten blickwinkel auf den grund eines flachen gewässers, oder flüsschens fotografieren. Oder wer mal seine koikarpfen im heimischen teich ablichten möchte, ist mit so einem filter bestens beraten. Ich empfehle dringend, sich nicht irgend einen super billigen filter zu kaufen. Man wird schon einen grossen unterschied merken. Ich kann den hoya polfilter durchaus empfehlen.

Ich verwende den filter am canon ef-s 15-85 is usm an einer canon 7d (erste generation). Optisch ist der filter prima, das grün ist viel saftiger, der himmel schön blau und reflektionen, falls unerwünscht, lassen sich schön minimieren. Das schraubgewinde läuft etwas rau, vielleicht gibt sich das aber mit mehrmaliger anwendung. Ist der filter aufgesetzt, lässt sich der bewegliche teil gut, aber auch etwas rau drehen. Man merkt, dass hier aluminium auf aluminium reibt. Es macht also ein leicht schabendes geräusch, die funktion ist allerdings gewährleistet und darum gibt es auch keinen stern abzug. Den stern abzug gibt es, weil der originale canon-deckel für das ef-s 15-85 nicht mehr richtig sitzt. Er lässt sich zwar befestigen und schützt so den aufgesetzten filter etwa vor fingerabdrücken, aber an den seiten sitzt der deckel nicht gut sowie insgesamt etwas wackelig und vor allem nicht wirklich dicht. So kann sich wahrscheinlich staub leichter einen weg auf die frontlinse suchen. Zudem kann der objektivdeckel leichter verloren gehen, weil er eben nicht so fest sitzt.

Ein immer drauf filter für mich. Im vergleich zu anderen filtern sehe ich keine einschlüsse oder verfälschungen in den aufnahmen, dass auch nach 3 jahren .

Nutze den filter an meiner eos 550d, gerade bei der entspiegelung von wasseroberflächen. Die farben wirken sehr satt und kräftig. Der filter lässt sich gut aufschrauben und wiederabnehmen, macht von der verarbeitung einen sehr guten eindruck. Hoya ist seit jahrem im geschäft und das merkt man auch, filter ist seit 3 jahren im einsatz, war in 3 verschiedenen klimazonen und hat bislang keine gebrauchsspuren oder sonstige macken.

Auf der suche nach einem pol-filter mit dem besten preis-leistungs-verhältnis, habe ich mich letzenendes für den pro1 von hoya entschieden. Nach mehreren versuchen mit den unterschiedlichsten einstellungen, kann ich nun sagen, dass ich mit meiner entscheidung nicht falsch lag. Die kontraste und farben sind durch den filter erheblich besser geworden und auch die abdunkelung hält sich in grenzen und kann mit anderen kameraeinstellungen größtenteils wieder ausgeglichen werden. Das auf- und abschrauben geht sehr einfach und auch beim verstellen des aussenrings, löst sich der filter nicht vom objektiv. Da ich dir kamera als hobby meist in der landschaftsfotografie verwende, kann ich nicht beurteilen, ob der filter nun das beste aller filter ist. Für meine ansprüche reicht dieser filter aber voll aus.

Gekauft, getestet und sehr zufriedenhabe mir den polarisationsfilter für meine nikon spiegelreflexkamera geholt, da ich manchmal sehr unzufrieden von dem ergebnis meines bildes war (bsp. Helle stellen im bild (bspw. Gras, himmel) waren sehr überbelichtet und wirkten auch manchmal ziemlich unecht und die anderen stellen im bild waren super oder zuviel reflexionen im bild), aber durch diesen filter lässt sich das alles perfekt einstellen. – filter lässt sich sehr gut an das objektiv schrauben- während des fotografierens kann man den filter verstellen, so wie man es brauch- filter wird in einer sicheren verpackung geschickt, wo er auch geschützt ist wenn man ihn mal nicht einsetztbin sehr zufrieden.

Dieser pol-filter passt bestens auf mein universalzoom nikon dx af-s nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 g ed an der nikon d90. Keine abschattung im weitwinkelbereich, d. Die bilder von der bergwanderung (viel blauer himmel mit weißen wolken) haben durch den filter einen tollen kontrast bekommen, also tiefblau und strahlend weiß. Außerdem konnte man mit dieser optik in den kleinen flachen seen und bächen auf 2000 bis 2500 m höhe teilweise bis auf den grund sehen, d. Die entspiegelung funktionierte hervorragend. Und das bei dem günstigen preis. Dieser filter von hoya hat mich wieder (habe schon einige hoya-filter für die anderen objektive) überzeugt.

Hoya ist seit jahren für gute filter bekannt. Weshalb ich mich dazu entschlossen habe, nun auch pol filter von hoya zu testen und bin nicht enttäuscht worden. Die verarbeitung ist sehr gut, die polarisierung bzw. Antipolarisieren ist gut und deutlich sichtbar. Auch die farbkräftigung (satte farben, blauer himmel) kommen hervorragend durch. Da ich den pol filter nicht für landschaftsaufnahmen benötige und deshalb nicht mein steckfiltersystem nutze, habe ich diesen pol filter in verschiedenen durchmesser für diverse objekte bestellt (49mm, 62mm und 67mm). Zudem nutze ich den pol filter bei meinen objektiven auf einem weiteren schutzfilterden pol filter von hoya kann ich empfehlen, preis / leistung stimmt hier. Die lieferung durch amazon war schnell und die verpackung ausreichend.

Die filter ist dünn und die verarbeitung ist gut. Je dünner der filter, desto weniger man abschattungen am rand oder probleme mit gegenlichtblenden. Leider ist der artikel dennoch zurück gegangen und zwar aus einem wichtigen grund: ist der filter auch nicht minimal zu fest gedreht bekommt man ihn wirklich und sehr sehr sehr schwer wieder vom filtergewinde runter (daher 1 stern abzug). An der sehr guten qualität von hoya produkten ändert das natürlich nichts. Als objektiv kam hier ein tamron 17-50 zum einsatz. Ich habe mir als alternative einen walimex slim polfilter zirkular 67 mm gekauft und bin sehr zufrieden.

Der filter erfüllt seine aufgabe gut, die bildqualität ist hervorragend. Das aufschrauben muss mit gefühl geschehen, aber da ich z. Den filter fast durchgehend auf dem objektiv lasse, ist das unproblematisch für mich. Einzig ist das verstellen der polarisationsrichtung nicht immer einfach, der rändelring ist sehr dünn. Geht aber vermutlich wegen der sonst drohenden vignettierungen nicht anders. Ich hätte es begrüßt, wenn noch eine kleinere schutztasche dabei gewesen wäre. So ist man gezwungen, die relativ große plastikverpackung mitzuführen oder eine eigene filtertasche zu nutzen.

Um gleich mit dem kritikpunkt einiger rezensenten anzufangen: das gewinde passt 100%tiges ist eher zu leichtgängig, aber wie bei jedem gewinde wie auch jeder mutter gilt, dass auf block gezogen fest bedeutet. Das die kranzhöhe wie hier bei diesem produkt sehr klein gehalten wurde, ist absicht und nur von vorteil. Die beweglichkeit beim drehen in der fassung, also das ausrichten der polarisationsebene, ist sehr gut. Ich habe zusätzlich 200 gramm in form eines weitwinkelaufsatzes vor den filter geschraubt, und auch das bewältigt der filter mit hoher präzision ohne zu verklemmen oder schwergängig zu werden. Der polarisationseffekt an sich verhält sich wie man es erwarten würde: präziser begrenzter polwinkel und in diesem bereich kräftiger blauanteil im farbspektrum plus hoher kontrast zu wolkenformationen. Alles in allem ist der filter nur zu empfehlen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Hoya Polarisationsfilter Cirk. Pro1 Digital 62mm
Rating
4.1 of 5 stars, based on 476 reviews