D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera : Zuverlässige Funktion an Fritzbox 7490 und Synology NAS

Es fällt mir schwer, für dieses produkt eine korrekte sterne-anzahl zu geben. Die einrichtung hat mich ziemlich gefordert, da danach aber alles prima funktioniert gebe ich mal 4 sterne. Ich habe auch mittlerweile 3 der kameras (2 mit nachtmodus, 1 ohne). Wie gesagt war die einrichtung bei mir alles andere als einfach. Mit kabelverbindung hat alles gut geklappt, w-lan wollte aber einfach nicht wie gewünscht klappen. So hat es jetzt aber 3 mal geklappt: einrichtung per kabel starten (also ip und passwort vergeben), dann bei w-lan einrichtung abbrechen, dann in der kamerasteuerung (einfach ip in die browser zeile eingeben) w-lan einrichten und danach nochmal die einrichtung durchführen um das gerät in der cloud einzureichten. Danach ist alles ok, das bild ist ok (ton ist mies, brauche ich aber nicht), die fremdüberwachung über die app ist wirklich gelungen. Auch die bewegungserkennung und die möglichkeit, sich bilder an eine mail-adresse schicken zu lassen ist ok. Auch hier ist die einrichtung ein wenig fummelig (es gibt keine automatische einrichtung für die wichtigsten e-mail provider), es geht aber einwandfrei. Der nachtmodus ist ok, mein wohnzimmer (ca 6 m lang) wird komplett ausgeleuchtet.

Um es direkt auf den punkt zu bringen: plug and play geht m. Die konfiguration mit meinem imac hat einfach nicht geklappt. Trotz aller bemühungen wurden die kameras nicht gefunden. Mit dem windows-laptop hat es aber sofort hingehauen. Da man später alles im browser einstellen kann oder sich halt per ip adresse direkt auf die kamerakonfiguration schalten kann, war mir das egal. Nach der erstinstallation haben die konfigurationseinstellungen (bewegungserkennung, emailfunktion, tag und nachtfunktion etc. ) bei mir noch für einige tage arbeit gesorgt. Warum die einstellungsmöglichkeiten per ios app teilweise nicht funktionieren und auch nur einen bruchteil der möglichkeiten der im setup der geräte selbst ermöglichen, vermag ich nicht zu sagen.

Lieferung durch amazon topdas postivie:- haptischer eindruck d-link typisch gut- wirklich plug & play wie beschrieben- menüführung einfach verständlich- d-link app (und dlinkddns. Com) kostenlos- alarmfunktion und e-mail-benachrichtigung funktionieren bisher tadellos- nachtsicht: besser als erwartetdas “neutrale”:- die videoauflösung ist mit 640×480 pixel eigentlich schon zu klein – wobei man das beim kauf eingentlich weiß und für meine zwecke (Überwachung) ausreichend ist. Das negative:- die audioqualität ist miserabel- die d-link app ist grenzwertig (2 von 5 sternen)= die app stürzt oft ab (aktuelles ios)= der verbindungsaufbau der app schlägt oft mit einer zeitüberschreitung fehlviele meckern die auflösung für diesen preis an. Bei nicht einmal 60 euro (inkl. Versand) eine nachtsichtfähige kamera mit lan- u. Webserver (Überwachungs- u. Mal ehrlich, eine professionalle Überwachungskamera (von z. Mobotix) kostet zwischen 500 und 1. Was bekommt man denn heute noch für 60 euro. Jeder der am preis für dieses produkt meckert – erst mal nachdenken.

Sehr geehrte damen und herren,noch vor ein paar jahren waren ip-kameras für die privatperson gar nicht erschwinglich. Bei diesem preis von < 40 euro kann hier aber jeder einen einstieg erhalten. Die kamera an sich ist gut verarbeitet und bietet sowohl lan als auch w-lan als schnittstellen an. Die kamera selbst kann über die eigene weboberfläche sehr leicht konfiguriert werden. Opera wird als browser leider in der neuen firmware überhaupt nicht mehr unterstützt. Mit dem mozilla firefox, egde oder auch dem internet explorer geht aber alles einwandfrei. Ob man die kamera später mit einer app für das smartphone oder tablet nutzen möchte oder auch nur an einem computer ist egal. Selbst die parallele nutzung auf mehreren geräten ist möglich. Ich selbst nutze die kamera auf einem tablet, einem smartphone und mit einem synology-nas. Wichtig ist, dass man eine stabile verbindung zu kamera nur gewährleisten kann, wenn man ein lan-kabel benutzt.

  • Super IP-Kamera für Einsteiger!
  • zu dem Preis !
  • Zuverlässige Funktion an Fritzbox 7490 und Synology NAS

D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Hervorragende Aufnahmen durch infrarot LEDs für Aufnahmen bei vollkommener Dunkelheit
  • Mit nur drei einfachen Schritten einsatzbereit, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon
  • Wireless-N Technologie zur flexiblen Positionierung der Kamera
  • Immer alles im Blick über das kostenfreie mydlink-Portal, kostenlose mydlink-App für iPhone/iPad bzw. Android-Smartphone
  • Lieferumfang: D-Link DCS-932L Wireless N Tag&Nacht Home IP Kamera, integr. Standfuß für Tisch-, Wand- oder Deckenmontage, CD mit D-ViewCam Software
  • Linse: Brennweite 2P, 5.01mm, F2.8

Funktioniert zuverlässig und die qualität der aufnahmen ist völlig in ordnung. Die nachtaufnahmen sind auch ziemlich gut. Das micro ist extrem empfindlich und dadurch find ich sehr gut. Das problem von der kamera ist aber definitiv das man nicht mit 90% der browser sich die nicht anschauen kann, sondern es funktioniert nurmit internet explorer. Das gilt auch für die aufnahmen mit meiner synology surveillance station. Live ansicht und aufnamen kann ich da auch nur mit internet explorer sehen.

Ich habe die d-link ip cam für umd die 60€ als warehouse deal erhalten. Sah trotzdem aus wie neu und war perfekt gepackt, als wäre die packung nie geöffnet gewesen, kabel alle ordentlich aufgerollt und ohne jegliche gebrauchsspuren. Die installation war super einfach. Cd rein, kamera per kabel an den router, wlan-passwort eingeben und das wars auch schon. Die komplette konfiguration kann über das gelungene webinterface erfolgen. Super simpel und ich behaupte mal “idiotensicher” – eine abschaltbare led zeigt entweder rot für fehler oder grÜn für bereit an. Nachtsicht-funktionda ich die kamera zur Überwachung meines dunklen eingangsflures benutze, habe ich sie auf dauerhaften nachtsichtmodus gestellt, kann aber auch das sehr laute klacken beim umschalten zwischen tag und nacht bestätigen sowie das nervige, ständige wechseln wenn die kamera tag und nacht nicht eindeutig zuordnen kann. Wer unbedingt farbaufnahmen will sollte die umschaltung per zeituhr steuern lassen, das ist in der konfiguration möglich, ich bin sowieso auf dauerhaftes ir-licht angewiesen ;)und es stimmt, man sieht die vier roten ir-leds – allerdings leuchten sie nicht wie manchmal hier beschrieben. Es ist ein wirklich sehr sehr sehr gedimmtes glimmen, im hellen absolut nicht zu sehen, nur wenn man direkt hineinsieht und im dunkeln fällt es auch nicht direkt beim ersten hinsehen auf.

Wir haben die kamera für das kinderzimmer unserer tochter bestellt, da sie unerlaubt das bett verlässt;-)die kamera lässt sich leicht installieren und kann mühelos von einem smartphone oder pc betrieben werden. Die einrichtung erfolgt über einen pc, dauert ca. 10 min und ist mit der bedienungsanleitung relativ einfach. Die bilder der kamera sind relativ gut (preis/ leistung stimmt) und in der nachtsichtfunktion sind auch relativ gute bilder zu sehen. Die software für das smartphone (galaxy s3 u. S7) ist einfach gehalten und sehr übersichtlich. Man muss sich auf d-link anmelden, was aber nicht schlimm ist, da man weder mit mails noch mit anderem sachen angeschrieben wird. Ganz klare kaufempfehlung für leute, die was beobachten wollen wo keine extrem hohe auflösung gefordert ist.

Für den preis eine super kamera mit einer guten nachtsichtfunktion. Natürlich ist es ein bisschen knifflig so ein teil einzurichten, aber wenn man einmal den dreh raus hat, geht es los. Zur cd: die autorun ließ sich nicht öffnen, der virenscanner blockte den sofort, kein problem->software von d-link kurz herunter geladen und fertig. Wlan und lan geeignet, prima, die verbindung stand nach 3 versuchen. Einstellen ist super einfach, man muss nur die ip-adrese aufrufen und kann loslegen. E-mail benachrichtigung bei bewegungserkennung, das ist ein klein wenig knifflig, denn man muss die einstellungen, beispielsweise von gmx herausfinden, da man die mails vom eigenen mail-konto aus versendet.

Insgesamt 4 stück dlink dcs932l verrichten bei mir seit mehreren jahren im außenbereich (unter dach) ihren dienst an einer fritzbox 7490 mit synology nas und der synology surveillance station app. Die bildqualität der dcs932l ist auch bei dunkelheit ausreichend um brauchbare bilder und videos zu produzieren oder bei bedarf – zum beispiel bei bewegung in einem per surveillance station festgelegten bildbereich – via email zu versenden. Die kameras überstehen hohe und niedrige temperaturen ohne mucken – lediglich das weiße gehäuse wird mit der zeit etwas grauer. Achtung: mit neuerer fritzbox 7490 firmware unbedingt in der wlan sicherheit von “wpa + wpa2” auf “wpa (ccmp)” umstellen da die dcs932l kamera sich sonst nicht mehr ins wlan netzwerk einbinden lässt. Alles in allem eine brauchbare wlan kamera für wenig geld.

Ich habe mir die kamera gekauft, um meiner frau und mir in der stadt noch ein kleines stück sicherheit mehr zu gönnen. Die webfunktion und fernsteuerung sind der hammer, wenn man das teil einmal am laufen hat, ist es wie ein neues smartphone :-)da wird selbst das treppenhaus (nur unser bereich) zum kleinen highlight. Für das geld macht sie ordentliche fotos, sind keine hd aufnahmen, aber für knapp 50 euro kann man damit leben. Wir haben den bewegungsscanner so eingestellt, dass wirklich nur fotos gemacht werden, wenn wirklich jemand das treppenhausin unserer abwesenheit betritt. Software note 1-kameraeinrichtung: note 2versand amazon: note 1gesamteindruck: 1,5 (wenn hd fotos rauskämen wäre es eine glatte 1)und der geringe stromverbrauch von nur 2 watt.

Aufgrund der vielen positiven rezensionen ebenfalls bestellt und auch nicht bereut. Dank prime wieder schnellstmögliche lieferungausgepackt, die anleitung gelesen und dann direkt mit der wandhalterung in nähe einer steckdose montiert. Die einrichtung lief ebenfalls problemlos ab, per wlan & der d-link-app das bild auf dem handy angeschaut und nach bedarf ausgerichtet. Kein lästiges kabel verlegen bis zum router etc. Das bild der kamera ist leider nicht so umwerfend scharf, da ist man in zeiten von 10 mp-handykameras schon ganz anderes gewohnt. Aber erfüllt seinen zweck und so kann man auch problemlos vom arbeitsplatz (z. B über die d-link-website) nachschauen ob zuhause alles okay ist. Der nachtmodus erfüllt ebenfalls seinen zweck, man sollte hier jedoch auch nicht mit gestochen scharfen bildern rechnen. Aber für den preis ist das vollkommen vertretbar. Wer mit dem smartphone von unterwegs mal schnell über die d-link-app nachsehen möchte, benötigt beim empfang des mobilen internets mindestens ein “3g” (noch besser ein h oder h+) in der statusleiste seines smartphones.

Hallo,ich habe seit gestern die dcs-932l. Das einrichten war kinderleicht auch die wlan-verbindung funktioniert ohne probleme. Was mich jedoch massiv stört ist die firmware. -bewegungsmelder funktioniert jedoch kommen am laufenden band e-mails. Nicht möglich zu sagen wenn eine bewegung erkannt und e-mail versendet – sei für 15min ruhig. Nein wenn man 10mal in der minute vor der kamera lang läuft kommt mind. -tag/nacht umschaltung die kamera wechselt nicht morgens und abends einmal (im automatik-modus) sondern bei jeder wolke bekomme ich zwei mails weil die kamera bei jedem wechsel eine mail verschicktfür mich hieß das also firmware-funktionen so weit es geht runterfahren und ein raspberry pi mit entsprechender software zum laufen bringen. (definitiv nicht für jeden was)die verbindung mit der app fürs smartphone funktioniert mal mehr oder weniger ist aber nicht so wichtig es gibt auch hier wieder bessere drittanbieter-software. Das bild ist leider etwas matschig hier fehlt einfach die möglichkeit einen fokus einzustellen. Für den preis ok aber definitiv hat sich hier dlink nicht mit ruhm bekleckert.

(+)sehr leicht einzurichten, man muss sich aber die zeit nehmen, alles in der richtigen reihenfolge zu machensie ist schnell ins heim. Netzwerk eingebunden, man kann sie weltweit abrufen. Ich nutze sie, um abends im bett sicher zu sein, das das garagentor auch wirklich zu ist und nicht ein kind den funksender mal aus versehen in der hand hatte ;-)sie macht selbst im stock-finstern ein super bild, in s/w natürlich, aber perfekt. Der preis ist unschlagbar (35,-). Eine zweite läuft im wasch-keller, damit man sieht, ob waschmaschine und/oder trockner schon fertig sind ;-). (-)die empfindlichkeit bei bewegungen und geräuschen ist schon sehr hoch, habe beides sehr weit runter geregelt, bekomme dennoch immer wieder fehlalarme. Leider macht sie keine bilder (vom einbrecher) oder videos.

Ich war vorerst skeptisch, auch anhand der vielen negativen bewertungen. Mittlerweile habe ich 2 kameras im einsatz und 2 weitere auf bestellung. Die ersteinrichtung der ersten kamera ließ mich fast verzweifeln – keine wlaninstallation möglich, bis es dann plötzlich doch klappte. Auch die reichweite finde ich mehr als ausreichend (jeweils ca 12 bzw 10m) und hier sind auch noch live ansicht als auch bilder (vor allem bei nacht) sehr ausreichend. Verwende die kameras im geschützten aussenbereich, auch da die dlink 2332 hier um welten schlechter war und beispielsweise bei nacht null an sicht brachte. Fehlmeldungen (durch lichtveränderungen) kommen zwar ab und an vor, sind aber verkraftbar. Hier bekomme ich lieber eine nachricht mehr, als eine zu wenig. Also ich kann die kamera zu 100% empfehlen, die auflösung (640×480) reicht definitiv um personen/objekte und auch deren verhalten zu erkennen. Weswegen die kamera teilweise so schlechte bewertungen bekommen hat, kann ich eigentlich nicht verstehen. Zumal im aussenbereich eingesetzt (unter dach) bin ich mal gespannt, wie sich die kamera im winter verhält.

Ich hatte nach all den bewertungen etwas angst, was das einrichten betrifft, aber es ging ganz einfach. Zuerst cd in den mac und dann bei aufforderung kamera ans lan. Bei mir läuft das über eine apple time capsule. Musste einen zweiten anlauf bei der wlan nutzung machen, aber dann funktionierte es. Das bild der kamera ist für meine zwecke ausreichend. Den ton habe ich auch abgestellt, da er, wie andere schon schrieben, knarrt und rauscht. Die kamera selbst finde ich gut verarbeitet. Und das habe ich hier auch gelesen. Wenn man auf die seite mydlink geht, soll man ein update ziehen.

Ich habe diese kamera vor gut 2 jahren bestellt, weil ich für längere zeit meine wohnung verlassen musste (seminar). Da ich zu dem zeitpunkt allein wohnte, dachte ich mir, dass es nicht verkehrt sein kann, die kamera aufzustellen. Die software auf dem rechner installiert, mit ins netzwerk aufgenommen und eingestellt. Solltet ihr die kamera an einem ort mit fenster aufstellen und die funktion nutzen, eine email bei bewegung zu erhalten, rate ich euch von einer sensililität über 40% ab. Nach ca 2 std im auto, hab ich dann mal mein handy geprüft und durfte feststellen, das ich mehr als 300 emails bekommen habe. Jeweils mit 6 fotos von einem schatten bzw lichtveränderungen, weil der wind den baum vor dem fenster bewegt hat. Und nein, die kamera stand nicht zum fenster gerichtet. Ansonsten ist es echt ne super sache, wenn man gerne bescheid weiß, ob denn nicht vielleicht doch jemand in die wohnung eingestiegen ist;).

Bild ist etwas im nachtmodus etwas pixelig, jedoch erkenne wir was wir erkenne wollen. Der übertragen geräuschpegel ist mmn zu laut, kann aber auch sein das ich die kamera schlecht eingestellt habe. Als wirklich nervig empfinde ich die app / software. Eine zeitlang ist der stream auf unserem ipad im 10 minutentakt abgerissen (nachdem ich ein softwareupdate der kamera vorgenommen habe). Von einem auf dem anderen tag war der fehler dann wieder weg. Seit kurzem haben wir einen neuen app fehler. Auch hier muss nur einmal der fehler bestätigt werden und man kann dem stream folgen. Am pcs konnte ich eine zeitlang die kameras nicht aufrufen. Aufgrund der software geschichte würde ich gerne 1,5 punkte abziehen. Geht nicht daher ziehe ich zwei ab. Für den preis ist das eine tolle kamera ( wir verwenden sie, anstelle eines babyphones) wäre die app / software besser würde ich glatte 5 punkte geben.

Die kamera gefällt mir gut, die bilder sind super, der ton ist verständlich auch wenn es leider dabei rauscht. . Ich kann von unterwegs nicht drauf zugreifen, wenn ich nur vor die haustür gehe und laufe 4 schritte weg, ist auch der kontakt zur kamera weg.

Für den preis ein sehr haltbares produkt mit guter nachtsicht. Bei mir befindet sich die kamera seit über 4 jahren in einem komplett abgedunkelten und zugemauerten raum, um dort die füllstandsanzeige eines Öltanks zu überwachen. Kamera ist weiterhin im wlan erreichbar, hat auch einen routerwechsel mitgemacht. Das nachtsichtbild ist für diesen einsatzzweck vollkommen ausreichend. Für sicherheitsüberwachung (zumindest gesichtserkennung) ist die bildqualität sicher nicht geeignet, das darf man für den preis aber auch nicht erwarten.

Die kamera selbst ist für den preis ok, die installation war sehr einfach. Die app dazu funktioniert ebenfalls sehr schön. Leider funktioniert das wlan nur in unmittelbarer nähe des routers, sobald eine wand dazwischen ist, ist die kamera immer offline. Trotz reset und neuinstallation lies sich dieses nicht verbessern. Daher geht die kamera leider wieder zurück. In unmittelbarer nähe des routers (ohne hindernisse) funktionierte die kamera eigentlich recht gut, finde die bildqualität für den preis recht gut. Die kamera registriert eher zuviel bewegung. Auf dauer durch die email benachrichtigungen durchaus etwas nervig, da man dann irgendwann denkt “ach, ist eh nix”. Also geht der sinn des ganzen ein bisschen verloren.

Nach ausflügen zu steuerbaren ip-kameras (mit pan/tilt funktion) und hd-auflösung sind wir bei der d-link mit vga-auflösung und starrer ausrichtung gelandet. Und ich muss sagen, weniger ausstattung ist hier sogar mehr. Die kamera konnte problemlos in unser mit wpa2-verschlüsselung und mac-adressen–filterung bestehendes wifi-netzwerk eingebunden werden und funktioniert tadellos. Auch der zugriff von außerhalb über smartphone und die d-link app funktioniert ohne probleme, vorausgesetzt man hat mindestens 3g mobiles datennetz. Das bild der kamera ist trotz nur vga-auflösung auch ausreichend und gut. Insofern können wir diese kamera nur weiterempfehlen. Wenn es so etwas jetzt noch für den outdoor-bereich geben würde, wäre perfekt.

Ich habe mir die d-link kamera gekauft. Bei der installation gab es probleme. Es kam keine verbindung zum internet zustande. Also habe ich diverse lösungsversuche gestartet (firewall deaktiviert, script blocker und andere sicherheitssoftware entsprechend angepasst), es wollte und wollte nicht klappen und ich war gedanklich schon am zursenden der kamera. Da kam dann noch die idee nach einem software update. Nachdem ich dieses dann gemacht habe (habe eine fritzbox) ging es plötzlich. D_link sollte wirklich einen hinweis beim installationwizard auf update oder besser noch eine automatik nach updates in dne wizard einbauen. Nach einer woche im betrieb läuft die kamera immer noch sehr gut. Das d-link konto ist prima, die apps fürs android und apple funktionieren auch gut. Ich hatte für die kamera noch 66 euro bezahlt, heute ist der preis auf über 79 euro in nur einer woche gestiegen.

Die kamera ist leicht einzurichten. Dabei hilft ein kleines bedienerhandbuch. Sie macht recht ansprechende bilder, und hat viele diverse einstellungen zu bieten. Aufnahmen können zum beispiel ganz leicht auch per e-mail verschickt werden. Einen tag und eine nacht modus ermöglichen gute aufnahmen zu jeder tageszeit. Bei mir steht die kamera in einem schrank und macht fotos wenn der schrank geöffnet wird. Diese fotos werden dann sofort per e-mail auf mein handy gemeldet. Alles in allem ein super produkt, eine tolle kamera. Diese kamera kann ich euch nur empfehlen.

Ich plante keine ernsthafte nutzung dieser cam und habe daher auch nicht allzu hohe ansprüche. Ja, ich kann viele kritikpunkte nachvollziehen und bestätigen: starkes rauschen, geringer app-funktionsumfang, wenig bedienerfreundliche web-programmierung, reflexionen der ir-leds bei fensteraufstellung. Das gerät ist auffallend gut verarbeitet, es gibt weitaus unansehnlichere teile auf dem markt: hochglanz weiß lackiertes kunststoff, keine scharfen kanten, metallisches kugelgelenk, kompakte abmessung. Das netzteil und kabel sind zwar auch weiß, leider etwas „störrisch“ und oftmals zu kurz für den gewünschten aufstellort. Für bastler stellt es kein problem dar, ein eigenes kabel zu basteln und die cam mit 5v (max. Die einrichtung laut anleitung klappt (in meinem fall an einem vodafone vdsl-router), ist aber wenig bedienerfreundlich und führt über mehrere web-oberflächen von d-link. Ich hätte mir gewünscht, dass die cam ausschließlich mit iphone/ipad zu konfigurieren ist. Sofern man aber nicht ständig Änderungen vornehmen möchte und das teil einmal eingerichtet ist, läuft‘s.

Die kamera ist sogar bedingt outdoor-tauglich. Habe sie regensicher unter einem vordach seit einem jahr mit wlan im einsatz. Den lan anschluss und die mikrofonöffnung habe ich mit isolierband abgeklebt, um sowohl feuchtigkeit als auch krabbeltieren weniger angriffsfläche zu bieten. Denn sowohl die abwärme der elektronik als auch die ir leds ziehen häufig nächtliche besucher an. Unscharfe “monsterfotos” von vor der linse hockenden spinnen sind nicht selten. Die reichweite der ir-leds hält sich in grenzen, mehr als 2m sind nicht realistisch. Die kamera schaltet automatisch zwischen tag- (farbbild) und nachtmodus (schwarzweiss) um. Die konfiguration per webinterface ist ok, die Übertragung per ftp klappt sowohl mit wählbaren zeitintervallen als auch mit bewegungserkennung. Nach ende einer bewegungserkennung werden immer noch 4 weitere bilder gespeichert.

Eine sehr gute cam, die ein ordentliches bild liefert. Die empfindlichkeit musste ich sehr reduzieren, weil die bewegungserkennung sehr schnell anspricht. Selbst schatten, die im bereich der empfindlichkeit liegen, werden als bewegung erkannt und sofort gemeldet. Die registrierung ist einfach und man erhält bei erkannter bewegung sofort eine email. Über das passwort kann man sich einloggen und das live bild ansehen. Ebenso ist eine akustische erkennung vorhanden, die ich allerdings abgeschaltet habe. Jedoch die kleinsten geräusche werden erkannt und gemeldet.

Summary
Review Date
Reviewed Item
D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)
Rating
4.7 of 5 stars, based on 574 reviews

Kommentare 1

  • Die konfiguration der kamera funktioniert weder über firefox noch über edge. Sie verlangt nach dem internet explorer, der aber unter windows 10 nicht mehr läuft.
    • Die konfiguration der kamera funktioniert weder über firefox noch über edge. Sie verlangt nach dem internet explorer, der aber unter windows 10 nicht mehr läuft.
  • Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Leicht zu installierende/einsetzbare kamera mit shr guter nachtsichtfunktion.
  • Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Leicht zu installierende/einsetzbare kamera mit shr guter nachtsichtfunktion.
    • Die cam bietet wirklich ein gutes bild (klar kein hd) trotzdem sauber und klar. Auch die nachfunktion funktioniert supersehr gut.
      • Die cam bietet wirklich ein gutes bild (klar kein hd) trotzdem sauber und klar. Auch die nachfunktion funktioniert supersehr gut.
  • Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Einfaches setup für mein netzwerk, auch ohne die beigelegte cd den wps knopf drücken, am router anmelden: fertig. Relativ empfindlich, bei nacht, auch ohne die ir led beleuchtung. Erfüllt meine zwecke ( verkehrszählung mit camlytics ) ganz hervorragend. Ein stern abzug, weil ich die nervige sehr hell blinkende grüne link-led auf der rückseite nicht abstellen kann ( mal sehn, ob ich auf der platine was pimpen kann ).
    • Einfaches setup für mein netzwerk, auch ohne die beigelegte cd den wps knopf drücken, am router anmelden: fertig. Relativ empfindlich, bei nacht, auch ohne die ir led beleuchtung. Erfüllt meine zwecke ( verkehrszählung mit camlytics ) ganz hervorragend. Ein stern abzug, weil ich die nervige sehr hell blinkende grüne link-led auf der rückseite nicht abstellen kann ( mal sehn, ob ich auf der platine was pimpen kann ).
      • Ok, das ding ist relativ günstig. Man durfte nicht zuviel erwarten. Fazit nach 2 monaten ist leider das dieses teil nicht zuverlässig funktioniert. Ich habe damit die katzenklappe überwacht, das die bilder ziemlich unscharf sind ist in dem fall nicht mal das problem. Katze kommt und alarm generiert, incl. Aber das die katze den raum wieder verlassen hat wurde nicht aufgezeichnet. Und das phänomen wiederholt sich. Also werden nicht alle ereignisse aufgezeichnet und damit ist das teil eigentlich unbrauchbar. Die beurteilung der app und der einrichtung erspare ich mir (und anderen).
  • Ok, das ding ist relativ günstig. Man durfte nicht zuviel erwarten. Fazit nach 2 monaten ist leider das dieses teil nicht zuverlässig funktioniert. Ich habe damit die katzenklappe überwacht, das die bilder ziemlich unscharf sind ist in dem fall nicht mal das problem. Katze kommt und alarm generiert, incl. Aber das die katze den raum wieder verlassen hat wurde nicht aufgezeichnet. Und das phänomen wiederholt sich. Also werden nicht alle ereignisse aufgezeichnet und damit ist das teil eigentlich unbrauchbar. Die beurteilung der app und der einrichtung erspare ich mir (und anderen).
  • Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Ich habe mehrere kameras diesen typs und benutze zwangsweise die iphone app zur Überwachung. Will man das aber mit einem macbook oder mit einem imac machen, scheitert es daran dass man, egal für welchen browser ein plugin benötigt. Dummereise funktioniert das plugin nicht, weder unte firefox, noch unter safari. Das obwohl auf der webseite von dlink eindeutig so beschrieben. Da hätte ich mehr erwartet.
    • Ich habe mehrere kameras diesen typs und benutze zwangsweise die iphone app zur Überwachung. Will man das aber mit einem macbook oder mit einem imac machen, scheitert es daran dass man, egal für welchen browser ein plugin benötigt. Dummereise funktioniert das plugin nicht, weder unte firefox, noch unter safari. Das obwohl auf der webseite von dlink eindeutig so beschrieben. Da hätte ich mehr erwartet.
      • Meine dcs hat sich gestern nach rund 2 jahren verabschiedet. Die bildqualität entspricht der werkstangabe. Wlan empfag ist nicht so tollsie ist halt billig. Ansonsten gibt es bessere kameras (instar, foscam).
  • Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Meine dcs hat sich gestern nach rund 2 jahren verabschiedet. Die bildqualität entspricht der werkstangabe. Wlan empfag ist nicht so tollsie ist halt billig. Ansonsten gibt es bessere kameras (instar, foscam).
    • Allerdings kann die kamera nicht mit dem mesh wlan (zumindest von avm) umgehen. Anfangs (seit mesh einrichtung) oftmals verbindungsabbrüche, mittlerweile per wlan keine verbindung mehr möglich. Rest wurde ja alles schön geschrieben. Wer kein mesh nutzt oder per lan anbindet sollte keine probleme haben. Für mich nicht mehr nutzbar, deswegen 1 stern.
      • Allerdings kann die kamera nicht mit dem mesh wlan (zumindest von avm) umgehen. Anfangs (seit mesh einrichtung) oftmals verbindungsabbrüche, mittlerweile per wlan keine verbindung mehr möglich. Rest wurde ja alles schön geschrieben. Wer kein mesh nutzt oder per lan anbindet sollte keine probleme haben. Für mich nicht mehr nutzbar, deswegen 1 stern.
  • Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Nutze sie um den hund zu hause zu beobachtendafür reicht sie ; qualität ist ok und ton kann man hörenir- könnte etwas besser sein; aber was will man in der klasse erwarten ?.
    • Nutze sie um den hund zu hause zu beobachtendafür reicht sie ; qualität ist ok und ton kann man hörenir- könnte etwas besser sein; aber was will man in der klasse erwarten ?.
  • Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Die kamera an sich macht einen guten eindruck. Funktionalitäten sind alle vorhanden, wenn sie dann funktionieren würden. Leider lässt sich diese kamera auch trotz verschiedenster methoden und verschlüsselungen nicht ins wlan einbinden. Die einrichtung über wps funktioniert. Kamera wird vom router auch einwandfrei erkannt, allerdings als nicht verbunden angezeigt. Die led bleibt auch trotz neustart der kamera rot. Via netzwerkkabel funktioniert sie gut. Ob die anderen funktionen nutzbar sind (z. Überwachung via smartphone, email-alarm benachrichtigung) konnte und habe ich nicht getestet.
    • Die kamera an sich macht einen guten eindruck. Funktionalitäten sind alle vorhanden, wenn sie dann funktionieren würden. Leider lässt sich diese kamera auch trotz verschiedenster methoden und verschlüsselungen nicht ins wlan einbinden. Die einrichtung über wps funktioniert. Kamera wird vom router auch einwandfrei erkannt, allerdings als nicht verbunden angezeigt. Die led bleibt auch trotz neustart der kamera rot. Via netzwerkkabel funktioniert sie gut. Ob die anderen funktionen nutzbar sind (z. Überwachung via smartphone, email-alarm benachrichtigung) konnte und habe ich nicht getestet.
  • Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Primitive halterung, billige verarbeitung, handhabung und einrichtung aus den 80ern.